Emails lassen sich nicht löschen u. a.

  • Thunderbird: 3.1.9
    Pop 3 Konten
    Windows 7 64 bit
    Avast


    Ich bin von Windows 7 32 auf 7 64 umgestiegen.


    Vorher arbeitete der Thunderbird ohne jedes Problem.


    Ich habe Thunderbird mit TBBackup gesichert und auch wieder rückgesichert.


    Bereits nach der Rücksicherung fiel mir auf, daß die gesamten Server bei den Einstellungen durcheinander geraten sind. Also - wo "Freenet" hingehört, stand nun "Yahoo" usw. Das habe ich dann
    wieder richtig eingestellt.


    Es lassen sich Emails aber nicht mehr problemlos löschen (auch nicht mit der bekannten Methode "Komprimieren" bzw. Löschung der Profildateien) sondern erst nach Neustart.


    In den (Unter) Ordnern werden unter "Alle Ordner" / Posteingang / Unterordner (z. B. "Büro") Emails angezeigt, die ich aber, wenn ich den Ordner öffne nicht finde. In dem Moment, wo ich auf den Ordner gehe, geht die Email(eingangs)anzeige auch plötzlich auf 0, also hinter dem Ordner "Büro (2)" verschwindet die 2. Nur findet sich die "2" dann leider nach jedem Neustart wieder dort.


    Ich weiss mir so recht keinen Rat mehr.


    Kann mir hier jemand helfen ? Wäre super !!!


    Danke im Voraus
    Thomas

  • Hallo,


    Zitat

    Bereits nach der Rücksicherung fiel mir auf, daß die gesamten Server bei den Einstellungen durcheinander geraten sind.

    Wenn dieses Produkt offensichtlich fehlerhaft arbeitet, würde ich die Finger davon lassen oder den Hersteller fragen - aber du hast vermutlich die Kostnix-Version und somit keinen Support-Anspruch.


    Zitat

    Methode "Komprimieren" bzw. Löschung der Profildateien

    Löschung welcher Dateien???
    Hast du auch mal versucht, die Indexdateien zu reparieren (Ordnereigenschaften - Allgemein - Reparieren)?


    Gruß, muzel