Markierung als "gelesen" durch Drittprogramm verhinderbar?

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo Forum!


    Vorweg mal meine Daten:
    TB 5.0, IMAP-Account, Windows 6 64bit


    Ich habe folgendes Problem:
    Nachdem TB (soweit ich weiss) das automatische Drucken von Mails mit bestimmtem Betreff als Filter-Funktion nicht unterstützt, bin ich nach einiger Suche auf die Software Mail Print 3.0 ( http://www.frogmorecs.com/mailprint ) gestoßen. Die bietet mir an möglichen Aktionen (neben konkreten Druckfunktionen, Speichern, Löschen, etc.) alles, was ich brauche. :zustimm:


    Allerdings werden durch das Abfragen meines IMAP-Accounts im Hintergrund die neuen und von mir in Thunderbird noch gar nicht gelesenen Mails von TB automatisch als gelesen markiert, obwohl eben nicht ich selbst, sondern de facto Mail Print die neue Mail liest. :help:


    Gibt es eine Möglichkeit, um das zu verhindern, sodass wirklich nur mehr jene Mails als gelesen markiert sind, die ich in TB manuell als gelsen markiere? (Junk-Mails mal ausgenommen) :gruebel:


    Danke für eure Hilfe!