Ordner "Trash" der von TB erstellt wid [erl.]

  • Hallo,


    ich habe bereits im entsprechenden Artikel über den ominösen "Trash"-Ordner gelesen und hätte einige kurze Verständnisfragen.


    Dieser Ordner wird bei IMAP-Konten erstellt, sofern der Papierkorb auf dem Server irgendwelche komische Namen hat. Soweit so gut.


    Ich nutze eine ältere Email-Adresse und habe Sie in TB als IMAP-Konto eingerichtet. Nun werde ich die Adresse so gut wie nicht mehr nutzen und das Konto auch nicht über TB abrufen.


    Kann ich den Ordner "Trash" der beim ersten Mal Abrufen über TB (IMAP) in meinem Webmail-Konto erstellt wurde, bedenkenlos löschen? Kann meinen Nachrichten auf dem Server von Webmail etwas passieren? Sollte ich auf irgendetwas achten oder einfach Klick->Löschen und fertig?


    Herzlichen Dank und viele Grüße

  • Der Ordner Trash ist der lokale Papierkorb
    Wird dieser gelöscht, erstellt TB diesen beim nächsten Start automatisch neu

  • Hallo,


    danke für die Antwort!


    Wenn ich das richtig verstehe, dann sollte ich den von TB erstellten Ordner "Trash" ohne Probleme selbst löschen können, wenn ich auf den Webmail-Account nicht mehr über TB zugreifen, oder?


    Also ich glaube meine Sorge ist, ob es irgendwelche Verschiebungen od. Probleme in meinem Webmail-Konto gibt, wenn ich diesen Ordner lösche. Oder ist das aus der Luft gegriffen?


    Danke!!

  • Warum sollte es da Probleme geben?
    Der Ordner ist lokal, davon weiß außer TB keiner was.
    Solange das Konto unter den Konten-Einstellungen vorhanden ist, wird er jedoch bei jedem Neustart von TB wieder angelegt.

  • Ah halt, dann hatte ich mich falsch ausgedrückt.


    Der Ordner "Trash" wurde von TB in meinem Webmail-Account (AIM/AOL) erstellt. Das heisst ich habe mein IMAP Konto angelegt und auf meiner Ordner-Übersicht im Webmail-Account (wenn ich nicht über TB eingeloggt war) habe ich einen Ordner "Trash" gesehen. Also nicht in der TB Kontenübersicht!


    Um diesen Ordner im Webmail-Account geht es mir. Ich frage mich, ob ich diesen über Webmail direkt löschen kann bzw. ob das Probleme gibt?


    Versteht man jetzt was ich meine?

  • Auch das sollte normalerweise keine Probleme machen.
    Schlimmstenfalls verlierst Du den Inhalt Deines Papierkorbes. Vorher also besser kontrollieren, ob da was wichtiges drin ist.

  • Hey, danke, hier kommuniziert man ja fast in Echtzeit.


    Nein, leer ist er definitiv. Es war so, dass sich dieser Ordner auf dem Server selbst alle 3 Tage geleert hat. Keine Ahnung, ob das so normal war.


    Meine letzte Verständnisfrage: also den Ordner den TB in meinem Webmail-Account erstellt hat, das wäre so als ob ich manuell in meinem Webmail-Account (also auf dem Server) einen Ordner mit dem Namen "Trash" erstellt hätte und dann hätte TB gewusst, diesen zu verwenden. Also mir geht es nur darum, wie genau von TB von Geisterhand so ein Ordner auf meinem Webmail-Account erstellt wurde. Das müsste automatisch über TB genauso ablaufen wie wenn ich es selbst in Webmail erstellen würde, oder?

  • Dzu hattest IMAP genutzt.
    wenn Du den Ordner unter dem Webaccount löschst, hast Du ruhe.

  • Also da das TB (IMAP-)Konto diesen lokalen Trash-Folder verwenden muss (wegen der Namensproblematik), wurde das auf den Webmail-Server gespiegelt. Richtig?


    Dann werde ich löschen und hoffe, das es gut ist!