Thunderbird- Mails speichern

  • Hallo ihr Lieben..


    Habe seit kurzem Thunderbird in Benutzung und bin schon jetzt am verzweifeln. HAbe mich fast zwei Tage komplett in zig FOren versucht einzulesen und komm trotzdem nicht weiter...


    Mein Problem ist folgendes:


    Ich benutze gemeinsam mit meiner Frau einen t-online account. Da ich die meiste Zeit am Pc bin und sie am Laptop, hat es sich so eingebürgert, dass ich Thunderbird benutze und sie über die T-online Seite rein geht.
    Nun ist es so, dass sie teilweise Mails löscht ausversehen, die eigentlich für mich sind. EInstellen konnte ich schon, dass die Posteingangsmails als Dublikat an den Lokalen Ordner gesendet werden, egal ob sie sie löscht oder nicht, ich kann sie noch aufrufen. DAs geht aber nicht mit den gesendeten Mails. hab schon alles mögliche ausprobiert. Sendfilter, runfilteronfoulder und copy sent to current cowngeloaded und auch erfolgreich installiert und eingebettet. Hab alle Häkchen gesetzt, wo sie laut Foren hingehören und es erscheint auch alles logisch. Filter auch aktiviert und verschiedene Regeln schon erstellt... Jedoch ist es immer noch so, dass die gesendeten alle (auch die von ihr) im normalen ordner gesendet erscheinen. Wenn sie sie z.b aber jetzt löscht über den account, sie bei mir auch verschwinden, ohne dass ich vorher die chance habe, sie zu speichern. Das speichern klappt einfach nicht. ich verstehe nicht, woran es liegen könnte.... Habt ihr eine Idee????


    lg und DANKE Steffi

  • Hallo Steffi,


    Meine erste Idee: Wir haben dir eine schöne und übersichtliche Vorlage erschaffen, in der du du erforderlichen Angaben machen sollst, ohne die es nun mal nicht geht. Es ist nicht das Ziel der Vorlage, daß du sie löschst und die Informationen vorenthältst. Sorry, so geht es nicht?


    Zweite Idee: Habe ich nicht, weil mir schleierhaft ist, was du mit Filtern mit gesendeten Mails anfängst. Infolgedessen vermag ich mir nicht vorzustellen, was da abgeht. Und noch weniger vermag ich zu ergründen, warum Filter etwas mit dem Speichern zu tun haben könnten.


    Generell habe ich allerdings die Idee, daß dieses Szenario, wo Würgarounds herhalten müssen, um versehentliche Löschungen abzufangen, nicht belastbar ist. Ich würde genau da ansetzen.