GPG und UTF-8 [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 2.0.0.24
    Betriebssystem + Version: XPsp3
    SMIME oder PGP: GPG 1.4.11 + Enigmail 0.96


    Wie man hier sehen kann http://www.thunderbird-mail.de…&t=38151&p=303250#p303250 hab ich grad testweise auf UTF-8 umgestellt... :rolleyes:
    Nun hab ich eine verschlüsselte Nachricht an mich selbst geschickt. In der gpg.conf - in dem Ordner den die gpg.exe als "Home:" anzeigt - gibts nun als allererste die Zeile:
    display-charset utf-8


    Die .conf wird auch auf jeden Fall gelesen, denn wenn ich in die irgendeinen Blödsinn eintrage krieg ich Meckerdialoge auf dem Tb angezeigt.


    Die Umlaute bei der angekommenen Mail sind "trotzdem" kaputt. Wo ist mein Denkfehler?