Direktzugriff auf Ordner "gesendet" ohne 2 mal zu verbinden?

  • Thunderbird-Version: 8
    Betriebssystem + Version: Mac 10.7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Exchange 2010 SP1


    Hallo an alle,


    ich habe eine spezielle Frage, die leider nicht _nur_ Thunderbird betrifft. Es geht darum, dass Mail per Push (IMAP + MAPI) immer erst nach dem Senden in den Ordner "gesendet" verschoben werden, also die Verbindung allein für das Senden einer Mail 2 Mal aufgebaut wird.
    Problematisch wird das, wenn z.b. im Zug sitzt, nur GPRS hat und sich nicht sicher ist ob die Mail gesendet wurde, da sie noch nicht im "gesendet" Ordner zu sehen ist.
    Es kam auch schon vor, dass die Mail dadurch doppelt geschickt wurde, weil die Mail gesendet wurde, die Verbindung aber abbrach, bevor die Mail in "gesendet" verschoben wurde.


    Kennt jemand das Problem? Wenn ja, wie kann man es (serverseitig!) lösen?


    Danke für jeden Hinweis. Server ist ein Smal Business Server 2011 mit Exchange 2010 SP1. Das Problem kann via IMAP und MAPI auf unterschiedlichen Clients (Windows, Mac, Linux, IOS, Android) nachgestellt werden.


    Hape