Update auf 10.0.2 bleibt hängen

  • Hallo zusammen,


    mir geht es genauso wie Till's Eltern: ich klicke auf "updates installieren" bei Version 10.0.2 und dann hängt sich der Software-Updater in einer Endlosschleife auf. Ich sehe zur Zeit, dass der Updater bei "Mit dem Update-Server verbinden..." stehen bleibt, danach passiert nichts mehr.
    Das gleiche Problem hatte ich vor ein paar Wochen schon einmal, ich meine das war das Update auf Version 10.0. Dabei habe ich im Endeffekt das Programm komplett deinstalliert und in einem anderen Verzeichnis neu installiert. Ich wurde nämlich immer wieder darauf hingewiesen, dass Thunderbird noch aktiv sei und fand dann eine Datei, die sich nicht löschen ließ... irgendwas mit hyphenation, sollte angeblich eine MS-DOS-Anwendung sein...
    Ich verwende Windows 7 Professional.


    Kann mir dabei jemand helfen? Würde ungerne in Zukunft alle paar Wochen Mozilla Thunderbird in ein neues Verzeichnis installieren!!
    Dankeschön!


    Gruß, labormaus


    Update: Mein Thunderbird ist nun nach manueller Installation wieder auf dem aktuellen Stand! Kann mir trotzdem jemand sagen, wie das beim nächsten Update weniger problematisch verlaufen könnte?! Und wie man diesen "hyphenation" Ordner löschen kann? Wenn ich irgendwas damit machen will, stürzt regelmäßig der Windows-Explorer ab und die Meldung zu MS-DOS (s.o.) kommt.


    Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet. Mod. graba

  • Hallo Alle,


    ich verwende Mac 10.6.8 und es ist der gleiche Mist.


    Das Software-Update-Fenster sagt ohne Unterlaß:
    Thunderbird herunterladen ...
    Mit dem Update-Server verbinden ...


    Es passiert aber nichts. Aber das kann's doch nicht sein, menno. :nixweiss:


    Viele Grüße von Martine :)