nach einem update schwierigkeiten mit abgerufenen mails

  • Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Hallo!
    Seit einem Thunderbird-update vor ein paar wochen habe ich Probleme mit, bzw. nach dem Abrufen von Emails:
    Ich klicke auf "Abrufen" und hinter dem Ordner "Posteingang" erscheint auch sofort ordnungsgemäß die anzahl der "Neuzugänge", Leider werden sie mir aber erst angezeigt, wenn ich den Ordner Posteingang kurz verlasse und z.B. auf "Gesendet" klicke. Erst wenn ich nach dem Abrufen den Ordner wechsel und erneut auf "Posteingang" klicke, werden sie mir rechts im großen "Betreff-Von-Datum"-Fenster angezeigt.
    Zeitgleich stellte ich fest, dass "hin und wieder", ohne einen (für mich) ersichtlichen Grund Mails vom jeweiligen Tag nachdem sie Abgerufen wurden, zwischen Emails von vor über einem Jahr landen, was ich nur merkte, weil ich keine ungelesenen Mails hatte, dennoch hinter dem Ordner Posteingang beharrlich eine 7 stand. Nachdem ich 14 Monate abwärts scrollte, fand ich die 7 mit aktuellem Datum zwischen mails von August 2011.
    Hat jemand einen Tipp?
    Vielen Dank :)

  • Hallo,
    das klingt, als wäre dein Posteingang übervoll.
    Lege Unterordner an und verschiebe ältere Mail (oder denk dir ein anderes Ordnungssystem aus, nach Absendern oder Themen) in Unterordner.
    Ordner komprimieren.
    Indexdateien reparieren.
    Gruß m.