Zarafa, IMAP, Synchronisation großer Postfächer fehlerhaft

  • Hallo forum,


    wir haben unser Büro (alle Rechner nutzen TB 17) von einem lokalen Mailserver (POP) auf einen online Zarafa-Server (IMAP) umgestellt.


    seitdem haben wir bei einigen Benutzern das Problem, dass alle Mails (>1000 Stk) synchronisiert werden und der rechner lahmgelegt ist


    wir haben uns nun überlegt, unter /Extras/Konteneinstellungen/Sychronisation & Speicherplatz folgende Optionen auszuwählen:


    Nachrichten auf diesenm Computer bereithalten
    (vermutung: bei Ausfall Internet oder Laptop offline kann Mail gelesen werden)


    in der Box "Speicherplatz":
    Nur Nachrichten der letzten 1 Tage
    Nachrichten nicht herunterladen, die größer sind als 1024 KB
    die Löschoptionen lassen wir auf "keine Nachrichten"


    (Vermutung: einfach nur neue Mails werden synchronisiert, wenn eine Mail größer ist als 1024 KB wird sie erst geladen, wenn der user sie im TB öffnet, bis dahin ist nur die Kopfzeile verfügbar)


    da die Mails nunmal doch recht wichtig sind, und ich nicht 100% sicher bin wie sich die Optionen auswirken, würde ich mich freuen, wenn mir jmd die in Klammern geschriebenen Vermutungen bestätigt oder korrigiert.


    eine Frage hab ich noch: wir verscheiben grade einen Teil der "alten" mails in den IMAP-account der User - werden diese Mails dann auch als 1 Tag alt betrachtet oder wird das Sende/Empfangsdatum ausgelesen?


    vorab 1000 Dank