Thunderbird bringt PC zum Ruckeln

  • hallo zusammen,
    ich nutze schon immer thunderbird. egal ob auf pc oder notebook, immer und überall und das schon jahre... nach neuinstallationen hole ich mir mit mozbackup immer meine backups (aller konten) zurück. so auch dieses mal. allerdings mit einer komischen folge:
    sobald ich thunderbird öffne und darin arbeite, ruckeln alle sich öffnen fenster (emails), d.h. sie öffnen sich nicht fließend. das gleiche probleme habe ich mit anderen fenstern (zb firefox oder arbeitsplatz etc); wenn ich etwas öffne, während thunderbird nicht minimiert hinten dran offen ist, ruckelt es wenn diese fenster sich öffnen und minimeren. schließe ich TB ganz oder minimiere ich es, ist das problem nicht mehr vorhanden und jedes fenster öffnet und schließt sich flüssig, wie gewohnt.
    die tipps mit der hardwarebeschleunigung habe ich kontrolliert, daran liegt es nicht. an mozbackup auch nicht, das hatte ich direkt nach TB installation.


    das ganze ist ein nicht leicht zu formulieren, aber vielleicht versteht mich jemand und kann mir helfen. wäre super!!! :zustimm:


    beste grüße
    peterpan
    Thunderbird-Version: 17.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmail

  • Hallo,


    "peterpan30" schrieb:

    ... an mozbackup auch nicht, das hatte ich direkt nach TB installation.


    Du wärst nicht der erste, der hier irrt.


    Teste zunächst einmal im safe-mode. Wenn das nicht hilft, lege testweise ein neues Profil an. Dazu beende TB und benenne das gesamte Profilverzeichnis um, z.B. von "Thunderbird" in "Thunderbird_alt". So bleiben Dir Deine aktuellen Daten erhalten. Achte darauf, dass Du das richtige Verzeichnis erwischt, siehe Anleitung.
    Starte dann TB. Dabei wird der Ordner "Thunderbird" neu angelegt und auch ein neues Profil erstellt. Teste, ob das Problem dann immer noch besteht.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    danke für deine Antwort.


    Ich bin weiter gegangen und habe nochmal KOMPLETT neu aufgesetzt - gleiches Ergebnis, ohne Mozbackup!
    Hast du noch eine Idee?


    Danke und Gruß.

  • Hallo peterpan30,


    das klingt recht verzwickt, was es aber auch interessant macht. Ich habe von so einem Fehler bisher nicht gehört, was aber nichts zu sagen hat.


    "peterpan30" schrieb:

    Hast du noch eine Idee?


    Schon, aber die Richtung ist unklar, deshalb geht's in mehrere. Zunächst erläutere bitte, was genau Du mit


    "peterpan30" schrieb:

    ... habe nochmal KOMPLETT neu aufgesetzt ...


    meinst. Heißt das, dass Du das Programm auch neu installiert hast? Hast Du Plug-Ins nachinstalliert (Fash und Co.)? Das solltest Du zunächst nicht tun. Hast Du mit einem ganz neuen, minimalen Profil getestet, d.h. ohne Erweiterung und Themes, auch kein Wörterbuch? Das solltest Du wiederum zunächst tun.


    Ebenso erläutere bitte diesen Punkt:


    "peterpan30" schrieb:

    ... die tipps mit der hardwarebeschleunigung habe ich kontrolliert, daran liegt es nicht. ...


    In diesem Zusammenhang wäre es auch interessant zu prüfen, ob die Grafikkarte oder die CPU belastet wird. Kannst Du im Taskmanager erhöhte CPU-Last beobachten, wenn es ruckelt? Falls ja, von welchem Programm, dem TB oder dem Programm, dessen Fenster ruckeln, oder gar einem Sicherheitsprogramm?


    Das wäre dann auch der nächste Test. Tritt das Problem ebenfalls auf, wenn Du Firewall und AV-Scanner komplett deaktivierst?


    Und natürlich noch die Frage der Fragen: Aus welcher Quelle stammt der Thunderbird?


    Edit: Na, die Frage der Fragen war das wohl nicht. Die kommt erst: Was hat sich an Deinem System sonst verändert? Du sprachst ja vage von einer Neuinstallation. Betrifft das nur den TB oder steckt mehr dahinter? Gab es vielleicht gar einen besonderen Grund, sprich andere Probleme mit dem Rechner?



    Gruß


    Susanne

  • Hallo,


    sorry dass mich erst jetzt melde, aber ich hatte bisher keine Zeit...


    Also: mit neu aufsetzen meine ich: Win 7 neu installiert. TB neu installiert, allerdings ohne Plugins oder ähnliches, ohne Mozbackup.
    Eine erhöhte CPU Last habe ich auch nicht. Das Problem ist auch da, wenn alle Scanner etc deaktiviert sind.
    Die TB Version stammt von hier...
    Ich hatte das Mainboard erneuert (http://www.asus.de/Motherboards/AMD_AM3/M5A78LMUSB3/) und habe auf SSD umgestellt, das war es aber auch schon. CPU ist gleich geblieben.
    Dachte zuerst, dass die onboard Grafik Probleme macht, aber 1. hatte das Mainboard vorher auch onboard und machte keine Ruckler (trotz deutlich älter) und 2. gibt es das Problem wirklich nur bei TB! :wall:


    Ich weiß auch nicht mehr weiter...


    Jetzt noch Ideen? Danke für deine/eure GEduld.


    Beste Grüße

  • Hallo peterpan30,


    "peterpan30" schrieb:

    mit neu aufsetzen meine ich: Win 7 neu installiert. TB neu installiert, allerdings ohne Plugins oder ähnliches, ohne Mozbackup.


    Nochmals zur Bestätigung: Bedeutet das, dass Du auch ein komplett neues Profil erstellt hast? Falls nicht, siehe oben. Das solltest Du testweise tun, um auszuschließen, dass das Problem durch ein defektes Profil verursacht wird.


    "peterpan30" schrieb:

    Das Problem ist auch da, wenn alle Scanner etc deaktiviert sind.


    Manche Scanner lassen sich nur mit Reboot und allem Drum und Dran deaktivieren. Verwendest Du McAfee? Dazu gab es hier erst vor wenigen Tagen einen Thread, aus dem hervorging, dass deren Echtzeitscanner zur Zeit Probleme macht.


    Zu den Hardwareupgrades kann ich so aus der Ferne wenig sagen. Aber wenn alles andere funktioniert, ist das als Ursache wohl eher unwahrscheinlich. Außer ... und da fällt mir ein: Du hast meine Frage von oben bzgl. der Hardwarebeschleunigung nicht beantwortet.


    Gruß


    Susanne