Wie verhindere ich, dass TB die KDE-Benachrichtigungen nutzt

  • Thunderbird-Version: Icedove 17.0.2
    Betriebssystem + Version: siduction GNU/Linux (Debian Sid), Oberfläche KDE 4.10.2
    Kontoart: IMAP


    Ich habe ein Problem mit den Benachrichtigungen bei Thunderbird/Icedove. Leider werden sie über die KDE-Benachrichtigungen angezeigt. Das hat zur Folge, dass a) die Meldungen nicht mehr anklickbar sind, also nicht die entsprechende Mail öffnen und daher relativ nutzlos sind und b) wird jedesmal, wenn Thunderbird/Icedove nach Mail sucht (egal, ob das zum Erfolg mit Popup führt oder nicht), das gerade aktive Fenster (egal ob TB oder ein anderes Programm) von aktiv auf inaktiv geschaltet (es wird abgedunkelt und verliert den Fokus). Aus beiden Gründen möchte ich gerne die normalen Thunderbird-Benachrichtigungen haben. Die bekomme ich aber nur, wenn ich die Anwendungsbenachrichtigungen von KDE komplett abschalte, was ich nicht möchte.


    Meine Frage daher: Wie verhindere ich, dass TB das KDE-Benachrichtigungssystem verwendet?