UbuntuOne-Konflikt: Konten laden nicht mehr aus dem Profil

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 12.04 LTS


    Mein Profil ist zwar noch vorhanden und in der ini korrekt eingetragen, es lädt aber nicht mehr. Sprich, beim Starten werde ich aufgefordert, ein neues Konto anzulegen und alle meine Konten und E-Mails und mein Kalender laden nicht mehr.


    Fehlermeldungen habe ich nicht, und auch mit deaktivierten Addons lädt das Profil nicht. Im Profil-Ordner habe ich aber für die Dateien folderTree.json, global-messages-db.sqlite, localstore.rdf, panacea.dat und prefs.js jeweils eine zweite Datei mit angehängtem ".u1conflict" als Dateinamen.


    LÖSUNG: Die 5 Dateien ohne angehängtes ".u1conflict" löschen, dann aus den 5 Dateien mit ".u1conflict" diesen Anhang aus dem Dateinamen löschen - fertig! :D


    Ergänzung: Das Problem entsteht durch eine Sicherung des Profils in UbuntuOne. Als ich das gesicherte Profil in einer Thunderbird-Instanz auf einem anderen Rechner geöffnet habe, wurde dort vermutlich ebenfalls ein Datenabgleich mit UbuntuOne angestoßen. Die Original-Dateien aus meiner ursprünglichen und eigentlich genutzten Thunderbird-Instanz wurden dabei offensichtlich als .u1conflict-Dateien gesichert bzw. durch "Standard-Dateien" ersetzt.


    Hätte das eigentlich nicht erwartet, da ich dachte, dass ich auf dem von mir für E-Mail benutzten Rechner nur das Profil hochlade und auf dem Sicherungsrechner das Profil entsprechend nur herunterlade... Kann's mir nicht so ganz erklären...