Emails importieren, Thunderbird löscht emails vom server

  • Hallo!



    Zu meiner Lage: Ich habe bis vor kurzem ein macbook benutzt auf dem auch thunderbird in der version 24.3.0 laeuft. Ich weiss, dass ich damals bei der Installation vor 6 Jahren die option angeklickt habe, dass die emails, die ich mit thunderbird abrufe dann auch automatisch vom Server des email Providers gelöscht werden. Bin gerade dabei meinen neuen Laptop mit Windows 8 einzurichten und habe festgestellt, dass mails, die ich zuerst mit dem "alten" thunderbird meines macs aufrufe nicht mehr mit dem thunderbird meines neuen windows 8 Rechners aufrufen kann. Das gleiche gilt auch für emails, die ich zuerst mit dem Windowsrechner und erst dann mit dem mac aufrufe. Das erscheint mir logisch, weil das "alte" Thunderbird ja immerhin die mails vom server löscht. Ich habe diese Funktion gerade eben, beim mac abgestellt. Nun will ich aber dieselbe Funktion (das Löschen der emails vom gmx-Server nach Abruf durch thunderbird) beim Windowsrechner einstellen. Leider finde ich aber nicht die Option in den Kontoeinstellungen bei Windows. Während mir thunderbird unter snow leopard anbietet "Nachrichten auf dem Server zu belassen" finde ich dieselbe oder eine ähnliche Option nicht bei thunderbird unter windows 8.


    Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet!


    Schönes Wochenende!

  • Hallo,


    kann es sein, dass Du dasselbe Konto einmal als POP und zum anderen als IMAP eingerichtet hast? Rufst Du die E-Mails vielleicht auch noch mit einem weiteren Gerät, z.B. einem Smartphone, ab?


    Gruß


    Susanne