Mail senden nach SSL-Aktivierung nicht mehr mögl.(GMX)[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX free mail


    Hallo, zusammen,


    ich habe vor einigen Tagen die Aufforderung von GMX befolgt, eine SSL-Verbindung einzurichten und bin dabei der GMX-Anleitung gefolgt ( https://hilfe.gmx.net/sicherheit/ssl.html#thunderbirdtls ).
    Seither bekomme ich folgende Fehlermeldung, wenn ich Mails aus TB versende:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.gmx.net ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.

    Ich habe daraufhin die SSL-Verschlüsselung nur für den Postausgang, dann für Ausgang und Eingang rückgängig gemacht, alles ohne Erfolg: Ein Senden von E-Mails ist nicht möglich.


    Hier noch meine Einstellungsdaten:
    ungesichert sende/Empfange ich mit folgenden Einstellungen:
    Servertyp pop.gmx.net Port 110
    Ausgangsserver:
    SMTP-SERVER mail.gmx.net Port 1 Standard 587
    gesichert sende/empfange ich mit folgenden Einstellungen:
    Servertyp pop.gmx.net, Port 995
    Verbindungssicherheit SSL/TLS
    Ausgangsserver:
    SMTP-SERVER mail.gmx.net Port 1 Standard 587
    Verbindungssicherheit STARTTLS


    Was muss ich ändern?
    Danke schonmal für Eure Hilfe, Roland

  • Hallo,

    Zitat

    SMTP-SERVER mail.gmx.net Port 1 Standard 587


    Port 1 ist falsch, nimm den Standardport 587.
    Gruß, muzel