IMAP Ordner werden nicht aktualisiert

  • Thunderbird-Version: v.24.6.0, released: June 10, 2014 PORTABLE
    Betriebssystem + Version: Windows 7, was-weis-ich
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): all-inkl



    Hallo,
    Unser Thunderbird aktualisiert die IMAP Ordner meist erst wen man sie anklickt.
    IMAP-IDLE ist aktiv.


    was machen wir falsch?


    Grüße Kevin

  • Hallo Kevin,


    standardmäßig wird nur der Posteingang automatisch aktualisiert. Wenn Du das auch für andere Ordner möchtest, dann musst Du das in den Eigenschaften des Ordners unter dem Tab "Allgemein" aktivieren.


    Obacht: Mit dieser Option solltest Du sparsam umgehen, weil der TB meines Wissens für jeden dieser Ordner versucht, eine Leitung zum Mailserver offenzuhalten.


    Gruß


    Susanne

    Einmal editiert, zuletzt von SusiTux ()

  • Danke erstmal für die schnelle Antwort


    Wo wäre den das Problem?
    Wir haben eine 16k-Leitung die sollte das schaffen
    oder macht dann der Mailserver dicht ?

  • Das Problem ist nicht der Durchsatz. Für das Idle wird nur ganz wenig Traffic benötig.


    Es geht um die Anzahl der gleichzeitig geöffneten Verbindungen zu dem Mailserver. Im einfachsten Fall hat jeder Benutzer eine. Wenn Du die Anzahl erhöhst, kann der Mailserver weniger Benutzer bedienen. Deshalb machen die Provider irgendwann dicht. Wie hoch die maximale Anzahl bei Deinem Provider ist, weiß ich nicht.
    In den Servereinstellungen kannst Du die Max-Zahl einstellen. Ich vermute aber, der Provider ignoriert diese, wenn die höher ist als die, der er selbst gewährt.

  • Probier es halt aus. Ich würde es nicht übertreiben und vorher eine Datensicherung machen :mrgreen: