Schon empfangene Mails wurden neu herunter geladen.

  • Thunderbird-Version: 24.5.0. habe aber nun auf 31.1.2 upgedated
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Hallo,


    ich arbeite seit Anfang 2003 mit Thunderbird und habe heute zum ersten Mal etwas Seltsames erlebt.
    Nach dem Starten heute des PC und TB wurden fast 100 Mails ab Mitte September neu in den Eingang herunter geladen. Alle diese Mails hatte ich schon empfangen und gelesen. Nun waren sie neu als nicht gelesen im Eingang. Es waren auch Mails dabei aus dem Junk-Ordner. Dabei hatte ich schon meistens diese Junk-Mails anschließen gelöscht. Nun sind sie wieder da.
    Gestern habe ich in einigen Accounts mein Zugangspasswort geändert, dabei auch für das Telekom Kundencenter. Da hängen noch andere Zugägen dran, also auch T-Online. Aber danach hatte sich nichts getan.
    Ist das beschriebene Verhalten normal nach Passwortänderung nach einem Neustart vom PC oder TB?


    Edit: Es sind auch die gelöschten Mails wieder im Eingang.
    Mache ich da irgendeinen Bedienungsfehler?


    Gruß
    Manfred