gContactSync speichert neue Einträge nicht unter "Meine Kontakte", sondern ordnet sie erst einmal keinem Unterordner zu


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Pro
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail


    Hallo zusammen!


    Habe mir jetzt das Plugin "gContactSync" geholt und bin sehr zufrieden damit. Es hilft mir, meine Android-Kontakte und mein Adressbuch bei Thunderbird synchron zu halten. Leider ist es so, dass wenn ich im Adressbuch einen neuen Kontakt anlege, dies ohne Zuordnung in einen Unterordner (wie z. B. "Meine Kontakte", oder "Kollegen" oder "Familie") geschieht. Wenn ich auf meinem Phone einen neuen Kontakt anlege, macht Android das automatisch in der Gruppe "Meine Kontakte". Wie mache ich, dass auch in Thunderbird neue Kontakte automatsich dieser Gruppe zugeordnet werden? Dann ist alles einfach aufgeräumter :-)


    Freue mich auf Antworten!

  • Da es mich jetzt erst interessiert hat nehme ich an, dass die späte Antwort auch noch für andere interessant ist.


    Hatte das gleiche Problem.

    Man kann bei der Einrichtung des Google-Kontos in gContactSync auf der 2. Seite im Dialog wählen zwischen:

    "Alle Gruppen und Kontakte" oder "Nur Kontakte (ohne Gruppen)" oder nur "Meine Kontakte" oder alle anderen Gruppen einzeln ...

    Nimmt man die 2. oder 3. Option gibt es keine Unterordner.

    Somit sind neu erstellte Kontakte auch automatisch im Ordner gespeichert, der synchronisiert wird.


    Habe ich am Anfang auch übersehen, wenn man die Einrichtung das erste Mal macht und nicht weiß wozu die Optionen führen.


    Thunderbird: 52.4.0 (32-bit)

    gContactSync: 2.0.12