Anzeige der Ordnerstruktur soll nicht mitspringen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 (64 bit)
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Host Europe, Web.de, selbst gehostet mit eigener Domain (Synology Mail Server/Station)


    Thunderbird springt in der Ordnerstruktur links immer zu dem Ordner, den ich (z.B. über Quickfolders) anspringe, v.a. Posteingangsordner. Prinzipiell ist das gut so. Für die Ablage (lokaler Ordner) in komplexe Unterstrukturen und mit mehreren Postfächern ist es trotz Einsatz von QuickFolders jedoch ungünstig, da die Zielstruktur für eine manuelle Ablage (Verschieben mit der Maus) immer verschwindet und wieder "erblättert" werden muss. Aus Outlook (in der Firma) kenne ich eine solche Aktualisierung der Ordnernavigationsanzeige nicht, dort bleibt die Struktur "stehen", bis man manuell blättert. Dies erleichtert die Ablage erheblich.


    Gibt es eine Möglichkeit, die automatische Sprungfunktion für die Ordnerstruktur links in Thunderbird abzuschalten? Im Forum habe ich dazu bisher nichts gefunden, auch nicht bei der sonstigen Suche auch außerhalb des Forums.


    Vielen Dank für eure Zeit und eure Wissenweitergabe im Voraus!