Addon-Entwicklung: Automatische Suchordner für Kontakte

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Ich bin an der Entwicklung einer Thunderbird-Erweiterung interessiert, diese soll folgende Funktionen bieten:

    • Grundsätzlich ist die Erweiterung der besseren halbautomatischen Organisation von E-Mails gewidmet.
    • Dabei soll für bestimmte, vom Nutzer festgelegte Adressbücher, für jeden darin enthaltenden Kontakt ein Suchordner erstellt werden.
    • Dieser Suchordner soll über ausgewählte E-Mail-Konten alle E-Mails anzeigen, die von und an die im Kontakt gespeicherten E-Mail-Adressen gesendet wurden.
    • Alle diese Suchordner sollen in einem extra Panel angezeigt werden, sortiert nach wahlweise: Namen des Kontaktes, Letzte Nachrichten, Anzahl der Nachrichten, ungelesene Nachrichten.
    • Solche automatischen Suchordner sollen auch für Verteilerlisten möglich sein.

    Warum ist das sinnvoll, was sind die Vorteile:

    • Man kann davon ausgehen, daß zu den relevanten E-Mails auch Kontakte existieren. Das heißt mit dieser Erweiterung werden alle relevanten E-Mails schnell zugänglich.
    • Oft haben verschiedene Kontakte mehre Adressen, diese Erweiterung zeigt dennoch alle E-Mails, die zusammengehören, auch wenn sie von verschiedenen Kontakten stammen, auch zusammen an.
    • Synchronisiert man die Kontakte, werden automatisch auch die Ordnungskriterien synchronisiert.
    • Mit einem Klick sehe ich alle E-Mails, die ich von einer Person erhalten habe und die ich ihr gesendet habe.

    Mir würde eine solche Erweiterung ganz neue Perspektiven eröffnen, meine tausenden E-Mails automatisch zu sortieren.
    Nun interessiert mich:

    • Was haltet Ihr von der Idee
    • Wer hat Interesse, mitzumachen?

    Ich habe keinerlei Erfahrung mit der Entwicklung von Thunderbird-Erweiterungen. Und es scheint mit (anders als bei Firefox) auch keine vernünftige Dokumentation dafür zu geben, wie man sich in eine solche Arbeit einfinden kann. Darum wäre es gut, wenn Ihr die Idee interessant findet, wenn sich ein paar wissende dazugesellten.