Alle alten Mails nach Thunderbirdstart verschwunden, Adressbuch erhalten? Was tun?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: heute aktualisiert
    * Betriebssystem + Version: windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): nefkom


    Hallo ihr,


    als ich heute den PC gestartet habe, hat er einen Fehler gemeldet (xx.dll) und sich neu gestartet. Als ich Thunderbird öffnen wollte, sollte ich ein neues Postfach anlegen. Ich habe meine üblichen Daten eingegeben. Nun habe ich nur die Mails, die seitdem gekommen sind. Allerdings ist mein Adressbuch noch erhalten. Ein Freund meinte, ob ich vielleicht ein zweites Profil angelegt hätte. Das ist aber nicht so. Es ist scheinbar nur ein Konto (deshalb sind die Adressen auch noch da?), nur eben ohne alle alten Mails. Eine Reparatur hat nichts gebracht.


    Wie komme ich denn nun an meine alten Mails oder sind die alle gelöscht?


    Ich bin ein reiner Anwender und habe keine Ahnung von Fachbegriffen....


    Vielen Dank im Voraus


    Elle

  • Inzwischen habe ich herausgefunden, dass im Thunderbirdverzeichnis "Benutzer/Elle/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/xxx.default/Mail" die Unterverzeichnisse "Local Folders" und "Local Folders-1" existieren. Im "Local Folders" könnten meine alten Mails sein, im "Local Folders-1" die seit gestern Erhaltenen bzw. Gesendeten. Zumindest konnte ich einige Dateien mit dem Editor (Windows) öffnen und zuordnen.


    Wie kann ich denn nun an meine alten Mails (sehr wichtig) herankommen bzw. sie wieder in thunderbird übernehmen?


    Ich habe in Thunderbird "automatisch nach Updates suchen" markiert, insofern gehe ich davon aus, dass ich die neueste Version verwende. Ob das gestern aber ein Update oder irgendein Fehler war, kann ich nicht sagen.


    Es würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte, da ich etwas panisch bin, was meine Mails angeht.


    Vielen Dank im Voraus.


    Elle

    2 Mal editiert, zuletzt von Elle10 ()