Junk im Unterordner verschieben

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP



    Hallo miteinander,


    Ich habe einen zweiten Mail Account der per Weiterleitung von Serverseite aus an meine Hauptadresse geht. Ich habe einen Filter erstellt, der vor Junkerkennung ausgeführt wird, der die Mails mit Empfänger "so und so" an einen Unterordner verschiebt. Jetzt ist es so, dass wenn Junk für diesen zweiten Empfänger eintrifft, diese Mails zwar als Junk markiert werden, aber nicht in den Junk Ordner verschoben werden, sondern in den Unterordner landen. Ich kann auch nicht im Unterordner den Junkfilter ausführen, die Mails bleiben da und ich muss die immer manuell verschieben, oder Das Junksymbol anklicken damit es nicht mehr als Junk markiert ist und dann nochmal drauf klicken und somit werden die verschoben. Was kann man machen damit die automatisch auch in den Junkordner verschoben werden?


    Danke und Gruß

  • Hallo,


    und wenn Du "nach Junkerkennung" einstellst? Dann würden Sie in den Junkorder verschoben und Dein Filter wird nicht mehr ausgeführt (da nicht mehr im Posteingang).

  • Hatte ich, hatte aber nichts gebracht. Die Filter wurden so oder so vor der Junkerkennung ausgeführt.

  • mmh, bei mir war es genau andersrum: Ich hatte einige Filter, die nicht mehr ausgeführt werden, wenn die Mail als Spam erkannt wurde und in den Spamordner verschoben wird. Ich würde also ein Update empfehlen, ich habe die Version 38.0.1.

  • Mir ist noch was eingefallen, evtl hilft es "Filter stoppen" als letzte Aktion im Filter einzustellen