Kein Mailabruf von web.de: "Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschrieben werden."

  • * Thunderbird-Version: 38.3.0.
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: AVG Freeware
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): AVG Firewall UND Windows-Firewall scheinen beide aktiviert zu sein...? Stört aber bisher nicht.



    "Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschrieben werden. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren."


    Meines Erachtens habe ich von gestern auf heute keinerlei Änderungen am System bzw. an Thunderbird vorgenommen, heute bekomme ich dennoch plötzlich die oben stehende Fehlermeldung. ?(


    Ich habe den anderen Thread dazu bereits durchgeschaut (Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschri.[erl]) und den Schreibschutz des Thunderbird-Ordners schon mal abgeschaltet, das hat aber leider nicht geholfen. Was könnte ich sonst noch versuchen?


    Danke euch schon mal!