Durch Strato festgelegte IMAP-Ordnernamen anpassen (nur teilweise lokalisiert)

  • Hallo allerseits,


    ich habe kürzlich einen Hosting-Acount mit mehreren Mailkonten bei Strato eingerichtet. Die automatische Konfiguration des Postfachs war erfolgreich und das Mailen per IMAP funktioniert einwandfrei. Allerdings hakt es bei der Verwendung von XLIST.


    Strato hat, wie hier erklärt, eigene Namen für die Mailverzeichnisse definiert, welche vom Mailserver per XLIST übertragen werden. Wie ich an den zugeordneten Icons im Verzeichnisbaum sehe, erkennt Thunderbird diese auch korrekt, zeigt einige davon aber nicht mit lokalisiertem Namen an. Ich dachte, genau das wäre der Sinn von XLIST: die Verzeichnistypen erkennen und den korrekten Namen zuweisen. Doch aus irgendeinem Grund greift die Lokalisierung nicht bei allen Verzeichnisnamen:


    Strato Thunderbird lokalisiert?
    INBOX Posteingang ja
    Drafts Entwürfe ja
    Sent Items Sent Items nein
    Spam Spam nein
    Trash Papierkorb ja
    Archive Archive nein


    Ich weiß, dass man bei Thunderbird manuell anpassen kann, welche Ordner für welche Art von Mails verwendet werden sollen, aber ich möchte XLIST nicht umgehen, da die grundsätziche Erkennung funktioniert. Das Problem der Nichtlokalisierung tritt übrigens auch bei Outlook 2013 auf, aber dort lässt sich ja sowieso nichts anpassen.


    Kann mir jemand helfen zu verstehen, warum Thunderbird hier nur teilweise erfolgreich ist? Ich hoffe, es lässt sich ein Workaround finden, denn einfach umbenennen lassen sich die speziellen Verzeichnisse nicht.


    Sebastian


    PS: Es gibt bereits Bugs, die dieses Thema berühren (#543227, #495059, #476260), aber keiner trifft genau auf mein Problem zu.

    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssysteme: Ubuntu 14.04 Trusty Tahr, Windows 7 Professional
    * Kontenart: IMAP
    * Postfachanbieter: Strato
    * Antivirensoftware: --
    * Firewall: --