Wiedervorlagen Synchronisieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 38.5.0 mit mailmindr 0.7.9.2
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof.
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1 / Business-Mail (Open-Xchange-Server)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Microsoft Security Essentials?
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern



    Hallo Zusammen!


    Ich habe ein Problem mit dem Wiedervorlagen (mailmindr 0.7.9.2) in Thunderbird. Wenn ich eine Wiedervorlage anlege wird die entsprechende Datei ja in das Verzeichnis "WV" verschoben. Zum angegebenen Zeitpunkt erhalte ich dann eine Mitteilung, außerdem wird die entsprechende Datei wieder als ungelesen in ihr ursprüngliches Verzeichnis zurückgeschoben.


    Soweit so gut, Probleme bekomme ich allerdings, weil ich mit verschiedenen Geräten arbeite. Zwar wird das Verzeichnis "WV" synchronisiert, die Information, wann die entsprechende Datei wieder vorgelegt werden soll, scheint allerdings woanders gespeichert zu werden. Das führt dazu dass der Erinnerungsprozess erst wieder in Gang gesetzt wird, wenn ich Thunderbird auf dem Gerät starte, auf dem ich die Wiedervorlage angelegt hatte ...


    Bei meinem alten System (David von Tobit) war das besser gelöst, hier wurden die Informationen zur Wiedervorlage zusammen mit den wieder vorzulegenden Objekten in einem Verzeichnis abgelegt und damit auf alle System synchronisiert.


    Ist so etwas bei Thunderbird nicht möglich, oder habe ich dafür den falschen Server?


    Danke für jede Hilfe
    Conrad

    Einmal editiert, zuletzt von ccf ()