Mail-Anzeige in normaler Ansicht nicht möglich - Problem durch neues Profil behoben

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3 / 38.5
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1 aktuelle Patches
    * Kontenart (POP / IMAP): POP3, IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online, strato
    * Eingesetzte Antivirensoftware: avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows eigene
    * Alle E-Mail-Konten-Verzeichnisse liegen in einem dafür angelegten Hauptverzeichnis, das regelmässig mit SyncBack auf ein Netzlaufwerk gesichert wird.


    Ich hatte heute ein Problem, das mich sehr bei der Arbeit gestört hat, und dessen Behebung einige Zeit gebraucht hat. Ich dokumentiere hier noch mal Problem und Lösung. Für den Fall, dass es andere (oder mich noch mal) trifft, wäre es interessant, wenn ein Mensch mit mehr Innenansicht eine bessere Lösung anböte.
    Pardon an Peter Lehmann, den ich über eine Konversation ansprach, weil ich hier den Knopf für einen Forenbeitrag nicht gefunden hatte. Da war ich im Tunnel des Problems.


    Effekt:
    Beim Starten werde ich nach meinem Kennwort gefragt. TB holt E-Mails ab.

    • In dem Anzeigefenster rechts neben den Ordner-Listen stehen die Schaltflächen für E-Mail, Nachrichten lesen, neue Nachricht verfassen; Konten ...; Erweiterte Funktionen.
    • Nachrichten lesen -> kurzes Flackern, sonst nichts
    • Neue Nachricht verfassen-> passiert nichts
    • Konto-Einstellungen kann ich aufrufen
    • E-Mails bekomme ich in den Ordnern nicht gezeigt. Es bleibt stets diese Fenster mit den Schaltflächen.
    • Extras Einstellungen -> passiert nichts, mehrere Wege probiert, wurde nicht angeboten
    • Hilfe-Schaltfläche erscheint nicht.
    • Adressbuch aufrufen mit Strg-Shift-B -> passiert nichts
    • Über gruppierte Ordner konnte ich E-Mails listen und anzeigen, wobei ich die Selektion und Sortierung nicht verstanden habe
    • Über Suchfunktion konnte ich E-Mails finden und anzeigen
    • Kalender wird nicht angezeigt


    Was ich alles getan habe:

    • alle Papierkörbe gelehrt.
    • alle Ordner komprimiert (mache ich eh ziemlich häufig).
    • alle msf-Dateien gelöscht.
    • TB deinstalliert und Version 38.5 installiert.

    Der Effekt ist exakt geblieben.



    Was dann geholfen hat:
    Mit dem Profilemanger ein neues Profil angelegt (in Windows ausführen von: thunderbird -p)
    Das Profil auf ein von mir angelegtes Verzeichnis gelegt, das regelmäßig mit SyncBack gesichert wird.
    In dem neuen Profil

    • alle Settings neu eingetragen.
    • alle Konten neu eingetragen
    • für alle Konten das Verzeichnis angepasst auf das existierende Verzeichnis
    • die Verzeichnisse mail und imapmail im Profil gelöscht
      (nachdem ich sicher war, dass die angepassten Verzeichnisse verwendet wurden)
    • profiles.ini geprüft, dass das neue Profil im richtigen Pfad liegt.
    • profiles.ini angepasst, so dass das neue Profil als default-Profil aktiviert wird
    • (Die profiles.ini liegt in C:\Users\username\AppData\Roaming\Thunderbird
      "username" ist ein Platzhalter für den tatsächlichen Benutzernamen)
    • Die Profiles in C:\Users\username\AppData\Roaming\Thunderbird gelöscht
      (werden bei mir nicht benötigt, da ich ja die Profile in einem von mir verwalteteten Verzeichnis angelegt habe)
    • Die Extensions lightning (für den Kalender) und Xnote für Notizen zu E-Mails installiert.
    • Einstellungen für den Kalender angepasst.
    • Neuen Kalender erstellt.
    • Extension MyPhoneExplorer installiert.
    • Durch Synchronisation des Handy-Kalenders Termine wiederhergestellt.
    • Xnote-Dateien von dem vorigen Profil kopiert in das neue Profil.

    Weil ich Schritt für Schritt das Ergebnis geprüft habe, hat das schon etwas gedauert. Es hat auch keinen Spaß gemacht. Und ich hoffe, morgen funzt noch alles.
     ||


    Vielleicht geht es ja auch einfacher, etwa durch Einstellungen in der prefs.js. Die habe ich aber noch nicht hinreichend verstanden.


    Viele Grüße
    Thomas

  • Hallo,


    dasselbe Problem hatte ich heute morgen auch.


    Meine Lösung:

    • Thunderbird im abgesicherten Modus gestartet
    • alle AddOns deaktiviert
    • Thunderbird aktiviert > alle Ordner und eMails konnten angezeigt werden. Einstellungen, Hilfe etc. waren auch wieder aufrufbar.
    • nach und nach die AddOns einzeln aktiviert, ggf. Thunderbird neu gestartet (sofern AddOn es erfordert)
    • das AddOn Lightning in der Version 4.0.5 (Update 29.12.2015!) war der Übeltäter, danach ging wieder nichts mehr.
    • Thunderbird wieder im abgesicherten Modus gestartet, Lightning-AddOn entfernt.


    • Lightning-AddOn Version 4.0.4 runtergeladen und installiert, alte Lightning-Einstellungen waren noch da.



    Et voilà - alles funktioniert wieder wunderbar.


    Da die Version 4.0.5 nicht mehr beim Mozilla Calendar Project zu finden ist, vermute ich mal, dass sie das Problem selbst erkannt und die Version entfernt haben.


    Viele Grüße
    Powerlutzie

  • Vielen Dank Powerlutzie,


    das habe ich mir jetzt mal gemerkt, vor Allem beim nexten Problem erst mit dem abgesicherten Modus zu prüfen, was noch geht und welche Add-ons vielleicht ein Problem auslösen.


    Nachdem ich nun meinen Kalender durch die Übernahme aus dem Händi wieder habe, werde ich das nicht am aktiven, aber an einem Reserve-PC ausprobieren.


    Bei mir ist jetzt Lightning 4.0.5 aktiv. Vielleicht hätte ich mit 4.0.4 die vorigen Kalenderdaten auch gleich wieder nutzen können.


    Viele Grüße
    Thomas