Kontoabruf vom Handy und/oder PC klappt nicht (mehr)

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: :38.5.1
    * Betriebssystem + Version: Win 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMail
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software) Win 10 intern


    Moin und mal wieder eine Frage hierzu:


    Ich nutze Thunderbird schon seit vielen Jahren und habe mehrere Konten angelegt für unterschiedliche Zwecke. Mein meistgenutztes ist ein Google-Konto, und dieses habe ich in Thunderbird und auch auf dem Handy in K-9 Mail eingerichtet, beides IMAP. Nun werden irgendwie meine Eingänge nicht mehr parallel auf beiden Geräten angezeigt. Wenn ich, so wie heute, zuerst auf dem Handy unter K-9 abrufe, fehlen sie dann anschließend auf dem PC im TB.


    Frage: Wie kann das angehen?


    In K-9 habe ich eingestellt unter Einstellungen > Kontoeinstellungen > Nachrichten abrufen:
    Löschung v. Server übern ist nicht angekreuzt
    Beim Löschen von Nachrichten: Nie vom Server löschen


    In Thunderbird werden einige Filter auf den Posteingang angewendet, aber als Posteingang meinerseits nicht gelöscht!!!


    Mein Gefühl sagt mir, dass dieser "Fehler" noch nicht immer so ist, ich bin mir sicher, früher wurden die Mails immer parallel meinerseits abgerufen, also ich konnte die gleiche Mail auf dem Handy und PC lesen. Kann das irgendwie an Windows 10 liegen, das könnte zeitlich so hinkommen. Geändert habe ich in beiden Geräten diesbezüglich nichts.


    Danke vorab für die Mühe ...
    :)