Ein-/Ausblenden von Kalendern extrem langsam

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • * Thunderbird-Version: 38.5.1
    * Lightning-Version: 4.0.5.2
    * Betriebssystem + Version: Win XP, Win 7
    * Eingesetzte Antivirensoftware: keine
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Linux


    Hallo zusammen,


    ich evaluiere gerade die Möglichkeit Thunderbird+Ligthning+SabreDAV als Alternative zu Outlook einzusetzen.
    Die Funktionalität ist vergleichbar, die Performance ist in einem Aspekt inakzeptabel und zwar bei folgendem Scenario:

    • 10 Kalender eingerichtet mit jeweils 5 Termine
    • alle Termine liegen in einer Woche, pro Termin im Durchschnitt zwei Teilnehmer (aus dem Kreis der 10 Kalenderbesitzer)
    • bei Anzeige aller 10 Kalender sieht man ca 100 Einträge in der betreffenden Wochenenasicht (10x5 Termine, die durchschnittlich in zwei verschiedenen Kalendern auftauchen)

    Unsere Anwender wollen manchmal alle 10 Kalender anzeigen, manchmal aber auch nur ihren eigenen oder ihren eigenen plus 1 oder zwei andere Kalender.


    Nun zum Problem:

    • wird kein Kalender angezeigt, dauert das Anzeigen eines einzelnen Kalender unter einer Sekunde
    • sind bereits einige Kalender angezeigt, dauert das Anzeigen eines weiteren Kalenders mehrere Sekunden
    • sind 10 Kalender angezeigt und blende ich alle Kalender bis auf einen aus, so dauert das Ausblemden des ersten Kalenders ca 5 Sekunden und wenn ich während dieser 5 Sekunden bereits versuche die restlichen 8 Haken zu entfernen, dann entsteht eine Verzögerung von ca 30 Sekunden bis irgendwann mal nur noch ein Kalender angezeigt wird. So nach ca 15 Sekunden refreshed Lightning mal die Ansicht und zeigt einen Zwischenstand an.

    Da alle Kalendereinträge in einer Woche liegen, kann ich mir eine andere Woche anzeigen und sehe dann eine leere Ansicht. Auch mit dieser leeren Ansicht dauert das Ausblenden der Kalender genau so lange wie bei der Ansicht der "gefüllten" Woche.


    Während des Ein- und Ausblendes gibt es keinen Netzwerkverkehr zwischen Client und Server (geprüft mittels Wireshark Mitschnitt und durch Auswerten der Logdateien des Servers)


    Kopiere ich alle Kalender vom calDAV-Server in lokale Kalender, ändert das am Zeitverhalten auch nichts.


    Irgendwelche Ideen, woran das liegen kann? Was kann man mit 50 EInträgen machen, das 30 Sekunden lang dauert?


    Viele Grße


    P. Koch