Unnötige Passphrase Abfrage wenn keine Verschlüsselung gewollt

  • Ich habe TB 38.6 , Enigmail 1.8.2 und GPG4Win 2.2.5 unter Win7/64, an IMAP/SMTP Firmen Exchange. Läuft alles bestens, aber ...


    Bei einigen Keys wird eine Mail automatisch verschlüsselt, bei den meisten muss ich verschlüsseln extra anklicken. Warum?


    Eigentliches Problem: ich antworte auf eine unverschlüsselte Mail oder leite weiter und während der Eingabe fragt mich Enigmail in kurzen Abständen (10 Tastendrücke)
    immer wieder nach der Passphrase. Obwohl ich nicht verschlüsseln will und PGP auch keinen Key zu dieser Adresse hat. Damit landet alle paar Sekunden Text der Mail
    in dem Passphrasefenster und fehlt im Text. Nervt massiv. Tritt nicht beim normalen Senden einer neuen Mail auf. Es kann auch evtl. mit dem Inhalt der Mail zu tun haben.
    Wenn ich mehr als reinen ASCII Text habe (kopierte Tabellen im Text etc., kein Anhang) tritt dies "bauchgefühlt" häufiger auf.


    Was kann dies sein?

  • Das kannst Du alles in Enigmail einstellen. Einiges davon getrennt für jedes Konto in den Kontoeinstellungen, anderes global im Einigmail-Menu. Mach Dich am besten also mal mit den Optionen vertraut. So viele sind es nicht.


    während der Eingabe fragt mich Enigmail in kurzen Abständen (10 Tastendrücke)
    immer wieder nach der Passphrase.

    Das liegt vermutlich daran, dass Du Enigmail so eingestellt hast, dass Entwürfe verschlüsselt gespeichert werden sollen und/oder dass der Entwurf signiert ist.