Schlüssel kann nicht importiert werden


  • * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: ubuntu 15.10
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): WEB.DE
    * PGP-Software / PGP-Version: Enigmail 1.9.1


    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem:
    Beim Einrichten von Enigmail scheitere ich beim Import der vorhandenen Schlüssel.
    Mit dem Einrichtungsassistent komme ich immer bis zur Stelle, an der ich den Ablageort de Schlüssels angeben kann. Danach kommt eine Maske, in der ich eigentlich den Schlüssel auswählen soll. Es wird aber keiner angezeigt.
    Auch wenn ich über die Schlüsselverwaltung gehe, kann ich keine Schlüssel importieren.


    Auf meinem Rechner läuft ubuntu, was ich hauptsächlich nutze und Windows10. Nach dem Scheitern auf der Ubuntu-Seite habe ich die Installation und den Import auf Windows 10 versucht, was tadellos funktioniert.


    Ich würde mich über eine Idee sehr freuen und sage jetzt schon: vielen Dank!
    Grüße
    Till

  • Moin,


    im ausgewählten Verzeichnis gibt es Schlüsseldateien, und deren Erweiterung stimmt mit dem eingestellten Dateityp des Importdialogs überein?


    Gruß, muzel

  • Hallo Muzel,


    leider habe ich diese Einstellung nicht gefunden. Wo nehme ich diese vor?


    Grüße
    Till

  • Hallo,


    ich habe einen Schlüssel mit der Dateiendung *.asc
    Die Importeinstellung ist mit GuPG-Dateien.
    Ist das so richtig?


    Grüße
    Till

  • Hallo,


    danke für die Antwort.


    Der Import von den Schlüsseln funktioniert bei ubuntu nicht, bei Windows schon.
    Ich habe jeweils die selben Schlüsseldatein verwendet.


    Grüße
    Till

  • Damit kommen wir wieder zu der Frage (eigentlich sind es drei):


    Zitat

    im ausgewählten Verzeichnis gibt es Schlüsseldateien, und deren Erweiterung stimmt mit dem eingestellten Dateityp des Importdialogs überein?

    Und natürlich, was heißt "funktioniert (...) nicht"?

  • Hallo,


    ich habe das Problem so gelöst, dass ich alles nochmals installiert habe.
    Die Mails habe ich zuvor exportiert und dann auch die versteckten Dateien gelöscht.
    Kann ich den Schlüssel importieren und auch die Mails entschlüsseln und lesen.
    Ist vielleicht nicht die eleganteste Variante, aber es hat funktioniert.