Passwortmanager übernimmt nicht den aktuellen Benutzernamen aus der Konteneinstellung

  • Hallo, bin völlig neu und benötige dringend Hilfe. Ich nutze TB 45.1.0 unter Win 7 32 bit. IMAP Konto, Postfach-Anbieter: T-online, Antiviren-Software und Firewall: Norton Security 2016.
    Problem: Habe bei T-online meine Standard email- Adresse geändert. Neue email Adresse (Benutzername) in den Kontoeinstellungen des TB eingetragen, auch beim Ausgangsserver. Bei Neustart wurde das email Passwort meines Anbieters abgefragt. Habe ich auch getan und das Häkchen bei "Im Passwortmanager speichern" gesetzt. Funktioniert alles bestens. Kann mails unter der aktuelle Adresse empfangen und senden. Problem: Unter Einstellungen/Sicherheit/gespeicherte Passwörter wird der Server korrekt angegeben, aber als Benutzername wird immer der "alte" und nicht der in den Kontoeinstellungen eingegebene aktuelle Benutzername angezeigt. Habe mehr den Eintrag gelöscht, TB neu gestartet, auch den PC neu gestartet, Ergebnis unverändert: Unter Kontoeinstellungen ist der aktuelle Benutzername korrekt eingetragen, der Passwortmanager zeigt jedoch immer wieder den alten Namen.
    Was kann ich tun? Kann mir ein "alter" Hase helfen?
    Danke im voraus. moosmuzel





    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):