Eingehende EMails verschwunden

  • Hallo,
    ein Bekannter nutzt die aktuelle Thunderbird Mail Version.
    Ich selbst habe keine Ahnung von Thunderbird und hatte im Forum gesucht, aber keine Antwort gefunden.


    Mein Bekannter hat eine Email angeblich erhalten. Der Absender sagt, er hat sie geschickt, richtige Empfängeradresse.


    Aber bei ihm kommt die Email nicht an.


    Mein erster Verdacht, liegt im Junk-Mail-Ordner.
    Aber den gibt es bei Thunderbird nicht.
    Wohin verschwinden den dann Junk-Mails oder Spams?


    Mein Bekannter hat die Mail nicht als Junk markiert. Er hat noch nie eine Email vom Absender erhalten.


    Kann mir jemand helfen.


    Danke

  • Hallo meisje,


    ja, hättest Du die Eingangsfragen beantwortet anstatt sie zu löschen, dann wüssten wir jetzt, um welchen Provider es sich handelt und ob es ein POP oder IMAP-Konto ist.
    Die Idee mit dem Spam-Filter ist nämlich gar nicht so schlecht. Solche Filter laufen auf aber auch auf den Servern der Provider. Es könnte also sein, dass bereits der Provider diese E-Mail verschoben hat. Das kannst Du herausbekommen, indem Du Dich über das Webportal einloggst und dort nach einem entsprechendem Ordner suchst.


    Aber den gibt es bei Thunderbird nicht.

    Bei einem IMAP-Konto kann es sein, dass dieser Ordner erst abonniert werden muss.


    Wohin verschwinden den dann Junk-Mails oder Spams?

    Schau in die Einstellungen des Kontos unter Junk Filter. Dort kannst Du sehen, welcher Ordner eingestellt ist. In den globalen Einstellungen dazu kannst Du Dir auch das Filterprotokoll anzeigen lassen. Sollte der TB diese E-Mail verschoben haben, sollte es dort protokolliert sein.


    Gruß


    Susanne