tausende mails neu geladen, filter defekt

  • Hallo ihr lieben, ich habe das dritte mal einen Programmfehler der etwas nervt.
    Ich hatte meine USB HDD angeschlossen und wieder entfernt. Beim nächsten Neustart, als ich TB öffnete, sah ich wie die Ordner im Postfach weg waren und nun nach und nach aufploppten, reaktivieren und alles neu laden. Heisst alle tausende Mails werden nochmal vom Server geladen obwohl sie auf der Platte schon liegen.
    Dann kommen noch Fehlermeldungen das die Filter den Zielordner nicht finden, obwohl die Ordner existieren. Jedoch sind die ja für 2sek. weg und tauchen erst nach Programmstart nach und nach wieder auf. Die betroffenen Filter sind auch im Konto deaktiviert und ich muss sie alle wieder reaktivieren.


    Für mich sieht es aus, als hätte TB kurzeitig den Kontakt zu den Ordnern und Mails verloren und meint alles neu runterladen zu müssen.
    Zufällig nachdem ich eine USB Platte laufen hatte. Was die damit zu tun hat weiss ich nicht




    * Programm + Version: 45.8
    * Betriebssystem + Version: Win10 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): domainfactory
    * Eingesetzte Antivirensoftware: avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):comodo