Profilordner per Shared Folder in VM eingebunden > Kein Abruf von E-Mails möglich

  • Hallo,


    ich habe Thunderbird 45.8.0 unter Ubuntu 16.04 installiert. Ubuntu läuft in einer virtuellen Maschine (VM), die ich mit VMware Player 12 erstellt habe, auf einem WIndows 10 Host.


    Thunderbird verwendet meinen bisher unter Windows genutzten Profilordner, der weiterhin auf dem Windows Host auf einer NTFS-Partition liegt und über die Shared Folder Funktion der VM in Ubuntu eingebunden ist.


    Das Profil wurde soweit korrekt übernommen wie es scheint. Alle E-Mails und Einstellungen sind soweit vorhanden.


    Leider kann ich keine E-Mails abrufen. Auch z.B. das Verschieben von E-Mails oder das Erstellen von E-Mail-Entwürfen scheitert. Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

    Zitat

    There is not enough disk space to download new messages. Try deleting old mail, emptying the Trash folder, and compacting your mail folders, and then try again.

    In der Fehlerkonsole erscheint:

    Zitat

    Error: : Component returned failure code: 0x8055000f [nsIMsgIncomingServer.getNewMessages]


    Source File: chrome://messenger/content/mailWindowOverlay.js


    Line: 2712



    Ich habe aber auf der Windows-Partition des Hosts, wo das Profil liegt, über 2 TB frei. Auch die mbox-Dateien haben keine kritische Größe. Das heißt es, kann nicht wirklich ein Speicherplatzproblem sein.


    Ich habe zunächst ein Problem mit den Zugriffsrechten vermutet. Ich kann allerdings mit anderen Programmen unter Ubuntu wie z.B. Texteditor oder LibreOffice Writer im eingebundenen Profilordner ganz normal Dateien erstellen und auch die mbox-Dateien öffnen, verändern und speichern.


    Warum also denkt TB, es gäbe nicht genug Speicherplatz? Ich kann mir das nicht erklären.


    Kann da einer weiterhelfen?


    Gruß

    nzc