Windows CalDAV-Client wird nicht mit OSX Server synchonisiert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.1
    • Lightning-Version: 5.4.1.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Prof. 64-Bit, Ver 1703
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Norton Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    CardBook 19.0

    Lightning 5.4.1.1



    Server:
    iMac mit OSX Server 5.3.1 auf Sierra


    Kalender und Adresse sind eingerichtet und werden auf anderen Mac und iOS Geräten korrekt
    über CalDav und CardDav eingebunden.


    CardBook funktioniert über den Windows-Client ebenfalls korrekt!


    Ich habe schon viel recherchiert und ausprobiert. Eigentlich sollte die Lösung:

    Kalender über Netzwerk als CalDav laut Recherche so funktionieren:

    https://meinServer/Calendars/_uids_/ID/ oder

    https://meinServer/principals/_uids_/ID/


    funktionieren (so wie es in CardBook auch klappt). Auch nicht, wenn ich den Port verwende.

    Ich bekomme die Meldung Server nicht verfügbar.


    Dabei wird gelegentich Nutzer und Passwort abgefragt, manchmal auch nicht.

    Einmal wurde sogar ein Termin angezeigt, dann mit gleichen Einstellungen wieder nicht.


    Hat von euch jemand einen funktionerenden Kalender, vergleichbar mit meiner Konfiguration

    Windows Client - OSX Server?


    lg

    Frank