Personen Zertifikat kann nicht importiert werden.


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.4.0
    • Betriebssystem + Version:Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):googlemail
    • Eingesetzte Antivirensoftware:avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Intern


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,

    Folgendedes Problem:

    Wenn ich unter Zertifikatsverwaltung versuche den public s/mime key eines dozenten zu Importieren bekomme ich die Fehlermeldung:

    "Dieses Zertifikat kann nicht verifiziert werden und wird nicht importiert. Der Aussteller des Zertifikats ist möglicherweise unbekannt oder ihm wird nicht vertraut, das Zertifikat könnte abgelaufen oder widerrufen worden sein, oder es wurde möglicherweise nicht akzeptiert."

    Ich versuche seit Stunden das Problem zu lösen krieg es aber nicht hin. Irgendwelche Vorschläge was ich vlt Falsch gemacht haben könnte?


    Danke für jede Hilfe.

  • Der Aussteller des Zertifikats ist möglicherweise unbekannt oder ihm wird nicht vertraut, das Zertifikat könnte abgelaufen oder widerrufen worden sein, oder es wurde möglicherweise nicht akzeptiert."

    Dort ist eigentlich alles enthalten, was du überprüfen musst. Du benötigst zwei Zertifikate. Neben dem der Person auch das des Ausstellers dieses Zertifikats, wenn es nicht bereits im Thunderbird vorhanden ist. Dem Aussteller muss du dann auch noch das Vertrauen aussprechen.

    Außerdem könnte eines der Zertifikate abgelaufen sein. Das siehst du, wenn du dir das Zertifikat anzeigen lässt.

  • Der Aussteller des Zertifikats ist möglicherweise unbekannt oder ihm wird nicht vertraut, das Zertifikat könnte abgelaufen oder widerrufen worden sein, oder es wurde möglicherweise nicht akzeptiert."

    Dort ist eigentlich alles enthalten, was du überprüfen musst. Du benötigst zwei Zertifikate. Neben dem der Person auch das des Ausstellers dieses Zertifikats, wenn es nicht bereits im Thunderbird vorhanden ist. Dem Aussteller muss du dann auch noch das Vertrauen aussprechen.

    Außerdem könnte eines der Zertifikate abgelaufen sein. Das siehst du, wenn du dir das Zertifikat anzeigen lässt.

    Vielen Dank für die Anwort! Hab nicht bemerkt ,dass die Hochschule ein eigenes Zertifikat als Zertifizierungsstelle hat. Dachte es würde reichen die der Telekom das Vertrauen auszusprechen.