Quelle für Codes? Button : Filter anwenden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: SalentOS (Linux 32)
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ./.
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): ./.


    Liste der Commands



    Nach 2 Tagen suchen ohne verwertbare Ergebnisse vermisse ich eine Listung der in Thunderbird möglichen Befehle.


    Nach Installation von SalentOS Linux (was damit nichts zu tun haben sollte) bekomme ich (App Custom Buttons) den Button Filter anwenden nicht zum Laufen (In meiner alten Version ging das: wundert mich eh, dass so ein Button (also einer der die Anwendung der Filter erzwingt) fehlt: natürlich überfliege ich den Junk, man kann sich ja nicht blind auf den Filter verlassen, stimmt die Junk-Einordnung dann ein Button geklickt und weg ist er im Junk-Ordner - so hat das bisher funktioniert. Manchmal "hängen" die Filter auch aus unerklärlichen Gründen, da braucht es den Aufruf, so ein Button sollte in der Custumization drin sein. Wie auch immer, das funzt nicht:


    /*Code*/

    goDoCommand("cmd_applyFilters");


    und die Suche nach anderen "verwertbaren" codes bleibt (für mich) ergebnislos. Gibt es überhaupt so eine Zusammenstellung was man als command (in welcher Version) verwenden kann?


    Grüße

    Tums



    Nach weiterem Suchen bin ich auf die Seite


    https://developer.mozilla.org/…ars/Custom_toolbar_button


    gestoßen der ich dann den Hinweis auf thunderbirds "profile" entnehmen konnte. Der Versuch einfach den entsprechenden Ordner von Mint auf SalentOS umzukopieren verlief erfogreich, so daß die alte Einrichtung jetzt auch auf der Neuinstallation funktioniert.

    Zu beachten sein scheint, daß nach dem Kopieren beim ersten Aufruf alle Add-On in Tabs zur Neuinstallation auffordern - wenn man das überspringt wird es umständlich nachzukorrigieren (so braucht der neue Thunderbird keine Locale Switch für die Sprachoberfläche, aufpassen). Scheint auch, daß sich die "alten" Add-On bei (systemeingestellter) Inkompatibilität so doch übertragen lassen, zumindest funktioniert jetzt wieder der "RunFilter" (=Junk in den Junkordner) wieder. :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von TiloTums ()