Senden relativ langsam

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: Aktuell
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Versch.
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox


    Hallo zusammen,


    bin noch ein TB-Neuling (Outlook-Umsteiger) und wundere mich, warum das Versenden von Mails (ohne große Anlagen) relativ lange dauert.
    Wenn ich sende, bleibt das Statusfensterchen relativ lange (ca. 5-10 Sekunden) stehen:




    Bei Outlook wurde die Nachricht nach dem Klicken von "Senden" immer sofort gesendet und ich konnte direkt weitermachen. Ich mußte also nicht dabei zusehen, wie sich das Programm mit dem Mailserver verbindet und danach der Fortschrittsbalken relativ lange bei 99% stehen bleibt...
    OK, 10 Sekunden hören sich nicht viel an aber es nervt schon ziemlich...

    Habe ich da evtl. etwas falsch konfiguriert oder ist das normal?

    Danke!

    LG
    Mike