Thunderbird stürzt bei Klick auf gruppierten Ordner "Posteingang" konsequent ab (Skript bleibt hängen)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1&1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: WIndows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Wundows Defender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo zusammen. Ich habe ein ärgerliches Problem:

    Auf Thunderbird laufen zwei E-Mail-Konten zusammen: Mein privates von 1&1 (Standardkonto) und das dienstliche. Ich kann jeden der Posteingänge manuell anklicken (quasi als ausgeklappten gruppierten Ordner), Mails empfangen, lesen, schreiben, alles kein Problem.


    Problem ist aber: Wenn ich den gruppierten Ordner "Posteingang" insgesamt anwählen möchte, in dem die Posteingänge zusammenlaufen, ist Thunderbird erst einmal sehr beschäftigt, dann gibt es konsequent Skriptfehler und dann geht gar nichts. Dann erscheint jedes Mal nach einer Minute oder so die obligatorische Fehlermeldung "Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr..." mit einem Pfad à la Skript: chrome://messenger/content/ und jedes Mal einer anderen Datei am Ende.


    Was ich schon versucht habe:


    Die unter "Posteingang" gruppierten Ordner zu ändern. Der Fehler tritt bereits dann auf, wenn alleine der Posteingang meines 1&1-Postfachs angewählt ist und sonst keiner, also gar keine Gruppierung vorliegt. Andere Ordner hingegen kann ich gruppieren. Das Problem lässt sich also darauf einschränken, dass der Posteingang meines Standard-Kontos zu den gruppierten Ordnern hinzugefügt ist. Wenn ich alleine den Posteingang meines dienstlichen Postfachs darin aufnehme, funktioniert die Anzeige hingegen tadellos.


    Bei "Online suchen" bei den Einstellungen des gruppierten Ordners ist der Haken entfernt.


    Es sind auch keine Suchkriterien formuliert.


    Aktivieren/Deaktivieren von Addons hat ebenfalls keine Wirkung.


    Das Problem treibt mich in den Wahnsinn, da es jahrelang mit einem gruppierten Posteingang funktioniert hat und ich jedes Mal, wenn ich aus Gewohnheit noch draufklicke, Thunderbird lahmlege. Außerdem entgehen mir E-Mails, wenn ich nicht konsequent die Posteingänge der beiden Konten manuell auswähle und nachschaue.


    Jemand ne Idee? :?:

  • Jemand ne Idee? :?:

    Das Standardverfahren: Zunächst im safe-mode testen (nicht nur mit deaktivierten Erweiterungen) und wenn das nicht hilft, ein Test mit einem neuen Profil.