Filter schiebt mir Email immer wieder in Ordner zurück

  • Thunderbird 60.0 (32bit)
    Windows 10 (64bit)



    Hallo.


    Ich habe in Thunderbird ein Emailpostfach angelegt mit mehreren Emailadressen. Zum Beispiel: office@domain.com, thomas@domain.com, susi@domain.com


    Alle eingehenden Emails landen in ein und dem selben Posteingang! Um diese Emails anschließend zu sortieren habe ich Filter angelegt.


    Alle Emails die an "thomas@domain.com" gesendet werden, sollen in den Ordner "Thomas" verschoben werden. Das funktioniert auch sehr gut. Allerdings habe ich im Ordner "Thomas" auch noch diverse Unterordner wie z.B. "Bestellungen", "Reservierungen", usw...


    Wenn jetzt also eine Reservierung an die Emailadresse "thomas@domain.com" geschickt wird, landet diese im Hauptordner "Thomas". Nach dem lesen wird die Nachricht dann bewusst manuell in den Ordner "Reservierungen" gezogen. Das klappt auch alles soweit...

    ABER: Wenn der Filter erneut aktiv wird, verschiebt er mir diese Email wieder in den Überordner "Thomas" zurück.


    Warum macht er dass? Ich dachte die automatische Filterung wird nur auf den Posteingang angewendet?


    Ich verwende IMAP!


    Im Prinzip soll es einen großen Posteingang geben, wo sich Thomas und Susi Nachrichten herauspicken und in deren Ordner ablegen können. Wenn jetzt z.B. Susi eine Email an jemanden schickt und dieser Antwortet, dann würde diese Nachricht wieder in den Hauptposteingang gesendet werden, da ja alle Emails in einem Postfach zusammengefasst werden. Um das zu verhindert habe ich eben Filter angelegt was auch gut funktioniert, nur wir bereits beschrieben wenn Susi die Nachricht in einen anderen Unterordner verschiebt, wird beim nächsten automatischen Filtern die Nachricht wieder zurück in "Susis Posteingang" geworfen.


    Warum ich alle Emails in ein Postfach schicken lasse?

    In den Posteingang kommen sämtliche Emails, welche dann die entsprechenden Leute (Thomas und Susi) bearbeiten. Diese Arbeiten an dem selben PC. Wenn ich 3 Postfächer anlege (office@... thomas@... und susi@...) wäre dieses Problem zwar behoben, allerdings habe ich dann sehr viele Ordner doppelt (Gelöschte, Junk,...).


    Hierbei handelt es sich um keine vertraulichen Daten, sowohl Susi als auch Thomas können auf alle Mails zugreifen im Notfall...


    Ich hoffe alles verständlich erklärt zu haben und bitte um Hilfe.

    Vielleicht hat jemand eine einfachere Lösung die übersichtlich bleibt?


    Vielen Dank!


    Beste Grüße

    Machomaaan