Microsoft warnt vor Installation von Windows-10-Update 1809

  • Das Windows-Update 1809 löscht möglicherweise Benutzerdaten.


    Siehe


    https://www.golem.de/news/date…0-update-1810-136970.html

    http://www.spiegel.de/netzwelt…rschwinden-a-1231913.html


    Wenn es stimme sollte, dass dieser Fehler bereits bei den Betatests gemeldet wurde, wäre das schlimm.


    Der Schaden scheint auf die Ungeduldigen begrenzt, die nicht bis zum automatischen Update warten wollten. Darunter sind leider gerade auch unbedarfte Benutzer, die Software mit einem Quartettspiel verwechseln.

    In in diesem Fall darf sich die Mehrheit der anderen Nutzer bei ihnen bedanken.


    Für mich erneut ein Anlass darauf hinzuweisen, dass man stets ein ordentliches Daten Backup haben sollte - ein umfassendes, nicht nur eines von Thundersave und Co. .

    Der Anwender, der laut seinem Post 60 Gigabyte an wichtigen Soundsamples verloren hat, hatte anscheinend keines.