SSD's verschiedener Hersteller: Mehrere Schwachstellen ermöglichen unberechtigtes Entschlüsseln

    Interessant u.a. für die Benutzer von Notebooks:


    Das BSI meldet im heutigen Newsletter:



    Ich habe gerade gesehen, dass es gestern auch einen Artikel bei Heise dazu gab:

    https://www.heise.de/security/…rt-einsehbar-4212191.html

    Der Artikel war mir entgangen.