nach update auf 60 waren meine Einstellungen auf "standard" zurückgesetzt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.1 (32bit)
    • Betriebssystem + Version: W10 1809
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mehrere
    • Eingesetzte Antiviren-Software: TM
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Seit dem letzten Update bin ich ziemlich unzufrieden - als langjähriger Nutzer hat man das Programm nach seinen Vorstellungen eingerichtet und findet sich in der Struktur zurecht. Updates sind gut und notwendig (vor Allem betr.Sicherheit), aber grundlegende Veränderungen wünscht sich niemand.

    Dass manche Apps nicht mehr kompatibel sind, ist allerdings nicht unbedingt die Schuld von TB.


    Ich habe 11 separate Konten und 1 Sammelkonto in lokale Ordner.

    Seit dem update wurde die

    -Reihenfolge der Konten

    -meine manuelle Ordnersortierung

    -im Nachrichtenbereich meine gewählten Spalten

    -meine Sortierung der Nachrichten nach Datum absteigend

    -das Standardkonto für Mailversand

    durch Thunderbird eigene Methode überschrieben.


    Auch wenn ich anderen Threads geschrieben wird, dass man selbst schuld ist, wenn updates automatisch im Hintergrund laufen - diese Automatik wurde von Thunderbird empfohlen!

    Ich habs jetzt jedenfalls ausgeschaltet....


    Mittlerweile habe ich meine Konten- und Ordnersortierungsapp wieder gefunden und zumindestens diesen Bereich wieder hergestellt.

    Schade, mein "Color folders" gibts nicht mehr - war schon praktisch und sehr übersichtlich.


    Hat bitte jemand eine Tipp, wie ich jetzt noch meine Spalten- und Sortiereinstellungen im Nachrichtenbereich für ALLE Konten/Ordner/Unterordner gleichzeitig setzen kann?

    Das "Spalteneinstellungen übernehmen für alle Ordner/Unterordner" funktioniert nur manchmal .... und ich muss dann jeden Ordner kontrollieren. Das mag ich heut nicht mehr :sleeping:


    Danke für eure Hilfe :saint: