Office Dateianhänge können mit Office nicht mehr geöffnet werden

    • Thunderbird-Version: 60.5.1(2)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Office 2016
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Guten Morgen zusammen.


    Leider kann ich aktuell keine Excel- und Worddateien mehr mit Office 2016 öffnen, die als Dateianhang über Thunderbird 60.5.x angekommen sind.


    Beim Öffnen des Anhangs erscheit die Meldung, dass die Datei beschädigt ist oder nicht geöffnet werden kann. Auch ein lokales Speichern und Öffnen hilft nicht, wenn die Datei mit Office 2016 geöffnet werden soll. Mit Libre Office ist es dagegen kein Problem, den gleichen Dateianhang zu öffnen.


    Wenn die selbe Datei nicht als Mailanhang über Thunderbird angekommen ist, kann ich die Datei auf dem gleichen Rechner problemlos öffnen. Der Fehler tritt auch auf, wenn die Datei nicht nur intern versendet wird, sondern von "außen" über GMX oder Dergleichen reinkommt.


    Ich habe mich schon umfangreich versucht zu informieren, aber bis auf diesem Tipp habe ich nichts gefunden:


    In der Konfig die Zeile mail.server.default.fetch_by_chunks den Wert auf false setzten --> dieser Wert ist und war bei mir schon gesetzt!


    Bei den anderen Usern gibt es hier keine Probleme. Die Besonderheit bei meinem PC ist, dass ich vor Kurzem ein Upgrade von Win 7 auf Win 10 gemacht habe. Leider kann ich gerade nicht ganz nachvollziehen ob es auch damit zusammen hängt.


    Eine Office Reparatur-Installation habe ich auch schon laufen lassen.


    Hat jemand noch eine Idee? :rolleyes:


    Ich komme da gerade nicht mehr weiter.


    Viele Grüße und Dank für Tipps.


    cookie


  • Hallo zusammen.


    Problem habe ich gelöst.


    Ich habe zunächst Thunderbird neu installiert ohne Erfolg. Dann habe ich in die neue Thunderbird Installation mal ein altes Profil vor dem Wechsel auf Win10 geladen, dies hat auch kein Erfolg gebracht.


    Ich hatte ja schon vermutet, dass das Problem eher bei Microsoft Office bzw. Windows liegt.


    Eine lokale Office Reparatur Installation hat auch nicht geholfen. Nun habe ich die online Office Repartur ausgeführt und diese hat jetzt das Problem gelöst.


    Viele Grüße


    cookie :)

  • Hallo. Heute habe ich für Windows 10 die anstehenden aktuellen Qualitätsupdate installiert. Nach der Installation ergibt sich das oben beschriebene Problem leider erneut. Ich kann mich wahrscheinlich wieder mit der Office Reparaturinstallation retten, aber auf Dauer wäre es natürlich schlecht wenn es nach jedem Microsoft Update wieder vorkommt. Viele Grüße :(

  • Hi zusammen.


    Nachdem das Problem immer wieder aufgetaucht ist habe ich mir das noch mal genauer angesehen. Ein sehr guter Freund hat mich dann auf den richtigen Weg gebracht und für mich recherchiert. Das Problem liegt an den Windows Zoneninformationen die zur Datei weggeschrieben wird auf entsprechenden Laufwerken:


    http://www.winfaq.de/faq_html/…linefaq.php?h=tip1914.htm


    Davon sind dann nunmal auch die Mailanhänge betroffen.


    Problem ist durch das Anlegen des Schlüssels nun anscheinend (hoffentlich) endgültig gelöst.


    Viele Grüße