Thundrbird sendet nicht und friert ein

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    Thunderbird Version 60.6.0 (64-Bit)

    Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 64 Bit

    Kontenart: POP (alle Anbieter)

    Postfach-Anbieter: web.de, gmx.net, t-online.de

    Eingesetzte Antiviren-Software: AVIRA

    Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software) intern Windows Defender

    Router-Modellbezeichnung: Speedport Smart

    Ich verwende eine kabelgebundene Verbindung zum Router, kein WLAN.

    Vorab:

    "Beachten Sie bitte, dass die 64-Bit-Version für Windows abstürzt, wenn man aus Windows (oder einem anderen Programm) heraus "Senden an E-Mail-Empfänger" Das trifft bei mir nicht zu!



    Ich verwende in oben genannter Thunderbird Version vier POP Konten (2 x gmx, 1 x web.de und 1 x t-online.de). Beim Senden von Mails tritt völlig unregelmäßig folgendes, nicht bewusst reproduzierbares Problem auf: Nach Fertigstellen einer Mail (mit oder ohne Anhang) klicke ich auf „Senden“, „Nachricht wird gesendet“ - Fenster wird geöffnet


    Üblicherweise folgt blitzschnell anschließend ein weiteres Fenster, in dem

    ich aufgefordert werde, mein Passwort einzugeben:


    Aber dieses Fenster öffnet sich manchmal nicht, das Programm bleibt beim ersten
    Fenster (Nachricht wird gesendet) stehen. Ich klicke dann im „Nachricht wird
    gesendet“-Fenster auf „Abbrechen“ und schließe die Mail. Die Thunderbird Frage,
    ob die Mail in „Entwürfe“ gespeichert werden soll, beantworte ich mit „Ja“. Die
    Mail wird gespeichert und sofort friert
    Thunderbird ein. Ich kann nirgendwo mehr

    hin klicken, auch das Programm kann ich nur über den Task-Manager schließen.

    Ich starte Thunderbird erneut und siehe da, alles funktioniert ordnungsgemäß,

    wenn ich die Mail aus dem „Entwürfe Ordner“ heraus senden möchte.

    Interessant ist, dass dieses Phänomen bei mir auf verschiedenen Rechnern (einer mit Windows 7 Pro 64 bit,

    der andere mit Windows 10 Pro 64 bit) und gleichermaßen mit Thunderbird 32 bit und 64 bit auftaucht.

    Der Windows 7 Rechner ist allerdings nicht mehr in Betrieb.

    Thunderbird 64 bit ist auf meinem Windows 10 Pro Rechner ganz neu installiert.


    Gibt es eine Erklärung für dieses Phänomen?


    Danke und Gruß

    amandus







  • graba

    Approved the thread.