Problem: automatisierte Anwendung von Filtern auf Unterordner

  • Guten Tag,
    ich verwende Thunderbird Version 102.5.0 auf Windows 10.

    Mir ist aufgefallen, dass die Filter nicht automatisch ausgeführt werden, wenn die Email in Unterordnern abgelegt wurden.

    Kurz zu meinem Vorgehen:
    Ich habe vor kurzem meinen Provider gewechselt. Serverseitig werden die Email mit einfachen Filtern in Ordner gelegt. Das ist nötig, damit ich die Struktur auch über meine Mobilgeräte erhalten kann.
    Beispielsweise alles von Ebay in den Ordner EBAY, bestimmte Newsletter in einen Ordner NEWSLETTER etc.
    Darunter auch Emails von zwei alten Emailkontos (ehemalige Firmenkontos eines Familienmitglieds, Geschäftsaufgabe), die weitergeleitet werden sollen. Dies ist seitens meines Providers aktuell nicht so möglich wie ich es gerne hätte.
    Die Weiterleitung der Email ist zunächst einmal nicht zeitkritisch, daher möchte ich dies dauerhaft mit Thunderbird auf meinem PC lösen. Aber eben automatisiert.


    Die Email geht auf dem Server ein und wird vom POSTEINGANG auf den Unterordner POSTEINGANG->FIRMENKONTO verschoben.
    Der Filter soll die beiden Emailadressen als Filter erkennen und die Email weiterleiten, und danach löschen (Papierkorb zur Sicherheit).

    In den Einstellungen kann ich zwar eine Option wählen "alle 10min ausführen" aber da passiert absolut garnichts. Auch beim öffnen von Thunderbird, verbleiben die Emails in dem UNTERORDNER.
    Wenn ich den Ordner selektiere und auf EXTRAS-"Filter auf Ordner anwenden" gehe, so wird der Filter ordnungsgemäß ausgeführt.

    Grüße

  • graba

    Approved the thread.
  • Mir ist aufgefallen, dass die Filter nicht automatisch ausgeführt werden, wenn die Email in Unterordnern abgelegt wurden.

    Beim Nachrichtenabruf oder zeitgesteuert ausgeführte Filter wirken nur auf den Posteingang, bei manuellem Ausführen funktioniert es mit beliebigen Ordnern. Das läßt sich so leider nicht ändern, außer du verlagerst das Vorsortieren auf dem Server komplett in TB.

  • Mir ist aufgefallen, dass die Filter nicht automatisch ausgeführt werden, wenn die Email in Unterordnern abgelegt wurden.

    Beim Nachrichtenabruf oder zeitgesteuert ausgeführte Filter wirken nur auf den Posteingang, bei manuellem Ausführen funktioniert es mit beliebigen Ordnern. Das läßt sich so leider nicht ändern, außer du verlagerst das Vorsortieren auf dem Server komplett in TB.

    Ich habs befürchtet. Okay, muss ich mal schauen wie ich das regel.

    Eigentlich finde ich die Serverseitige Vorsortierung schon gut, weil die Email gleichermaßen am PC als auch am Handy betrachte.