Posts by Crazy-Chris

    Hallo,



    ich verwende TB 2.0.0.12 unter WinXP, und von zeit zu Zeit (auch schon mit älteren Versionen) verschluckt TB Mails, die ich per Drag+Drop verschieben wollte.


    Konkret habe ich im Ordner "Posteingang" noch vier Unterordner angelegt. Dazu Autofilter, die die eingehende Post auf drei der vier Unterordner verteilen.
    Der vierte Unterodner ist als kurzfristiger "Merker" gedacht, d.h. da verschiebe ich Mails rein die ich nicht sofort beantworte.


    Und da passiert es eben gelegentlich, dass die Mail im Drag+Drop verschwindet. Gibt es irgendeine Chance, diese Mails wiederherzustellen ?


    Danke + Grüße

    Hallo zusammen,



    folgendes Problem: Ich möchte das TB-Adressbuch bzw. dessen Daten auf einem Rechner nutzen, auf dem kein TB installiert ist.


    Das Adressbuch stellt ja drei Exportformate zur Verfügung: Komma-getrennt, Tab-getrennt, und LDIF.


    1. Komma-getrennt und TAB-getrennt lässt sich in Excel ganz gut importieren. Um den automatischen Abgleich zwischen meinen beiden Rechnern zu vereinfachen, wäre es praktisch wenn ich den Datenexport aus TB heraus nicht manuell anstoßen müsste. Gibt es eine Erweiterung ähnlich AutomaticExport (für Kalenderdaten), die sowas fürs Adressbuch macht ?


    2. Gibt es eine standalone Anwendung, welche die von TB erzeugten LDIF-Dateien auch wieder einlesen kann ? Ich habe gesucht und gesucht, aber nichts gefunden :(


    Zum Einsatz kommen:
    Windows XP SP3 mit TB 2.0.0.17 (Hauptrechner)
    sowie
    Windows Vista HomePremium (Rechner ohne TB)


    Danke im voraus !

    Quote from "Pitter53"

    Hallo ihr beiden es ist ja schön das es bei euch klappt. Bei mir kommt beim import in die Windows-Kontakte immer eine Fehlermeldung "Fehler beim Importieren in die Windows-Kontakte". Das ist sehr aussagekräftig. Kann mir einer bei diesem Problem helfen?


    Ich habe das gleiche Problem. Aus Thunderbird eine LDIF-Datei zu exportieren ist kein Problem. Nur beim Importversuch nach "Windows-Kontakte" von Vista kommt immer diese Fehlermeldung :(


    Thunderbird: 2.0.0.17 unter Win XP SP3


    Windows Kontakte von Windows Vista HomePremium SP1

    Hallo,



    das automatische Update von TB kann unter Windows ja nur mit Admin-Rechten durchgeführt werden. Ich muss dazu also in das Windows-Administrator-Konto wechseln (standardmäßig arbeite ich mit meinem eingeschränkten Windows-Benutzerkonto).


    In letzterem sind logischerweise dann auch meine Mails und Einstellungen im TB-Profil.


    Wenn ich im Win-Admin-Konto bin und TB starte, kommt immer dieser nervige Einrichtungsassistent. Ich will aber unter diesem Win-Adminkonto keine Mails senden und empfangen, sondern einfach nur einen "leeren" Thunderbird haben, zwecks Aufruf des Updates.


    Wie kann ich das automatische aufstarten des Assistenten verhindern ? Version ist 2.0.0.12


    Danke + Gruß


    Christian