Wichtige Änderung im Google-Kalender Stand 25.10.13

  • Danke :) Da "Provider for Google Calendar" keine Einladungen unterstützt, nützt mir das leider nichts.


    Die URl habe ich aber schonmal prophylaktisch umgestellt... mich wundert, dass Lightning nicht erneut das Paßwort für den Kalenderzugriff angefordert hat :gruebel: ist das normal? Das Paßwort für die alte URL war/ist in TB gespeichert, aber die URL hat sich ja geändert.

  • Quote from "Crazy-Chris"

    Die URl habe ich aber schonmal prophylaktisch umgestellt... mich wundert, dass Lightning nicht erneut das Paßwort für den Kalenderzugriff angefordert hat :gruebel: ist das normal?


    Du musst den alten Kalender löschen, dann einen neuen CalDAV Kalender anlegen.
    Hierbei wird gefragt ob Du der App erlauben willst auf den Kalender zu zugreifen und dann musst Du die Googledaten eingeben.
    So war das bei meinem Testkalender unter WIN 8


    MfG
    EDV Oldi

  • Quote from "edvoldi"

    Du musst den alten Kalender löschen, dann einen neuen CalDAV Kalender anlegen.


    Nach dem Löschen habe ich immer zusätzlich in "Einstellunge/Sicherheit/Passwörter/gespeicherte Passwörter" geguckt und die Einträge entfernt, bei denen hinten "(Google CalDAV v2)" steht. Diese Usernamen und Passwörter sind eh unleserlich, weil verschlüsselt, und nach einigen nutzlosen Versuchen mit mehreren Kalendern hat man da schnell ein Dutzend sinnlose Einträge, die es unübersichtlich machen. Vorsicht, da stehen auch die Mail- und Usenet-Konten, nicht hastig löschen!


    Im Moment sind die Versuche ja leider noch nutzlos :wall: .


    Ralph

  • Quote from "edvoldi"

    Wir haben uns missverstanden ;) Der Kalender läuft ja, das ist ja nicht das Problem.


    Für die Nachwelt: Mit dem aktuellen Provider for Google Calendar und der Adresse

    Code
    https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/DeineMail-Adresse/events


    funktioniert das hier wieder. Thunderbird und Lightning haben ebenfalls den letzten Stand (24 und 2.6)


    Edit: Ich hab mich geirrt. Ich hab in der Adresse die private URL des Kalenders:
    https://www.google.com/calenda…ivate-LANGEZAHL/basic.ics

  • Alle fünf BUG sind behoben, jetzt warten wir auf die letzten Tests und die Freigabe von Lightning 2.6.1


    MfG
    EDV Oldi

  • Quote from "wahid"

    wann kommt das Release 2.6.1


    Wenn alle Test durchgelaufen sind, es ist ja nicht nur die Beseitigung der BUGs, das Update muss auch in den Automatischen Updatezyklus eingebunden werden.


    M;fG
    EDV Oldi

  • Ich benutze jetzt sunbird, da geht es noch mit der alten Adresse. Wie kann das angehen?
    Lightning hat mir den Thunderbird auch derart verlangsamt auf meinem kleinen Netbook!

  • Quote from "karen"

    Ich benutze jetzt sunbird, da geht es noch mit der alten Adresse. Wie kann das angehen?


    ganz einfach Sunbird ist alt und hat nicht das neue Update bekommen, auch das alte Lightning läuft noch mit der alten Adresse. Google hat den alten Zugang noch nicht gelöscht darum hast Du noch Glück das es funktioniert, nur wie lange das steht in den Sternen.


    MfG
    EDV Oldi

  • Also bei mir funktioniert die alte Adresse mit dem "alten" TB 17 und Lightning 1.9 inzwischen nicht mehr. Komischerweise hat TB aber bisher kein automatisches Update auf 24 gemacht, also hab ich erstmal alles so gelassen, wie es ist. Vielleicht merzen sie ja noch Bugs aus oder sowas. Ich warte jetzt erstmal weiterhin ab, bis die Kalender mit dem neuen Lightning wieder funktionieren, und dann mache ich eben ein manuelles Update.

  • Hallo Freunde des Google-Kalenders,


    gerade wurde mir Thunderbird 24.0.1 zum download angeboten. Alle die wie ich die Hoffnung auf Lightning 2.6.1 haben und dachten das dies gleich mit kommt, muss ich leider enttäuschen!! Schöner M.... :aerger:

    Status:
    Thunderbird 91.10.0 (32 Bit)

  • Danke Oldi für deine Antwort. Ja, was dann, das frage ich mich auch schon bange. Bei mir ging halt auch schon das alte lightning aus ungeklärter Ursache nicht mehr, auf keinem meiner 3 Rechner, die ich benutze!
    Wird sunbird nicht mehr weiterentwickelt? Gibt es Alternativen?

  • Quote from "karen"

    Wird sunbird nicht mehr weiterentwickelt?


    Die letzte inoffizielle Version ist vom 6.4.2011.
    Lese bitte auch das: http://www.nadelundhirn.de/wp/


    Die BUGs für Lightning sind gefixt, aber das Update auf 2.6.1 ist noch nicht freigegeben.


    MfG
    EDV Oldi

  • ..so bald es so weit ist, werden wir es ja hoffentlich hier, oder aber durch die Meldung eines neuen App-Updates von Thunderbird erfahren!? :lol:


    Quote from "edvoldi"

    [... das Update muss auch in den Automatischen Updatezyklus eingebunden werden.


    Heißt das eigentlich, dass Lightning Update 2.6.1 wird womöglich erst an eine weiteres Thunderbird-Update gekoppelt? :gruebel:

    Status:
    Thunderbird 91.10.0 (32 Bit)

  • Quote from "TBatPC"

    Heißt das eigentlich, dass Lightning Update 2.6.1 wird womöglich erst an eine weiteres Thunderbird-Update gekoppelt?


    Das glaube ich nicht, aber jedes Update muss einen bestimmten Zyklus durchlaufen.
    Wenn es dabei zu Problemen kommt, was nicht selten ist, dauert es bis das Update freigegeben wird.



    PS.
    Habt ihr schon einmal mit mit TB 24.0.1 einen Termin eingegeben und versucht eine Kategorie auszuwählen??
    Ich glaube dort kommt die nächste Baustelle auf uns zu :redface:


    NMfG
    EDV Oldi

  • ...also bei meinem lokalen Kalender kann ich die Kategorie angeben. Den Google-Kalender kann ich aus den bekannten Gründen derzeit nicht nutzen.


    Hierbei ist übrigens auch komisch, dass der erste Google-Kalender deaktiviert und das gelbe Ausrufezeichen hat, der zweite ist deaktiviert und hat auch noch nicht einmal das Ausrufezeichen. Da scheint überhaupt nichts zu klappen. :cry:

    Status:
    Thunderbird 91.10.0 (32 Bit)

  • Hi,
    das alles klappt aber mit Provider für Google Kalender, den ich seit dem Update auf 24.0 auch wieder installieren musste.Bisher habe ich hier keine Probleme , auch nicht seit Update auf 24.0.1.
    Ich hoffe aber, dass ich Lightning Netzwerkkalender bald wieder ohne den Provider einbinden kann, da der Provider bestimmte Dinge ( z.B. die Tastatureingabe der Suchfunktion) sehr verlangsamt.
    LGG