Posts by Felli

    Moin.


    Ich suche auch grad nach einer Lösung für das Problem (TB v3.1 Portable von Caschy).


    Eingerichtet ist ein POP Konto.
    Junk Filter ist aktiviert.
    Junk Ordner ist vorhanden.
    E-Mails die eintreffen und vom Junk Filter als Junk gekennzeichnet werden, werden ordnungsgemäß in den Junk Ordner verschoben.
    Wenn ich aber nachträglich von Hand eine E-Mail als Junk markiere, passiert rein gar nichts.


    Umgekehrt werden Junk E-Mails die ich im Junk Ordner als 'kein Junk' kennzeichne, umgehend wieder in den Posteingang zurück geschoben.


    Bei einem IMAP Konto, selbe E-Mail Adresse, funktioniert das Verschieben von Junk Mails in den Junk Ordner, nachdem ich eine Mail als Junk im Posteingang gekennzeichnet habe.


    Was kann da kaputt sein?

    Bei dir kommt keine PW Abfrage, daher nahm ich an, bzw vermutete, dass du evtl das alte PW doch mal gespeichert hast. Es kann nicht schaden wider besseres Wissen mal in den PW Manager zu schauen, wer weiss was da eingetragen ist. *g*




    Ich frag mich gerade obs möglich ist, dass da sowas wie ein Cache für PWs existiert, dass der nicht richtig geleert wurde bei dir, mal nachschauen...

    Quote from "fränk"

    Hallo Forum!!


    1. Wenn ich mein Passwort falsch eingegeben habe, tut Thunderbird so, also ob es richtig wäre, anstatt nochmal nach dem richtigen Passwort zu fragen. Also er sucht nach Mails und es sieht so aus, als ob er sich verbindet und keine neuen Mails findet.
    Das Problem daran ist, dass man sich nie sicher ist, ob man das Passwort richtig eingegeben hat. Bekommt man die Abfrage irgendwie wieder normal hin?


    Hallo fränk


    Das bekommt man wieder hin.


    Thunderbird starten:
    Extras > Einstellungen > Datenschutz > Passwörter > Passwörter anzeigen > Gespeicherte Passwörter > Passwörter anzeigen > das entsprechende Konto auswählen und Passwort prüfen



    Screenshot vom Thunderbird Passwort Manager:




    Hth


    PS:
    Glatt vergessen das Wichtigste dazu zu schreiben. :D
    Du kannst/musst natürlich das evtl fehlerhafte Passwort löschen. *g*

    Quote from "localhost"

    ... ich werde wohl mal dem Hinweis von allblue folgen und "Change quote and reply format" ausprobieren.


    Habe ich jetzt auch gemacht und bin vollauf zufrieden, danke für den Tipp. :-)


    So siehts jetzt bei mir aus:


    Code
    1. -------- Original Message --------
    2. Subject: Lorem Ipsum
    3. From: Name <mail@domain.de>
    4. To: Name <mail@domain.de>
    5. Date: 24.07.2007 19:27



    Da lässt sich noch einiges mehr einstellen, Screenshot:



    Beispiele für das Datumsformat:


    Landesspezifisch:

    Code
    1. Date: Dienstag, 24. Juli 2007 19:28:14


    International:

    Code
    1. Date: Tue Jul 24 2007 19:28:14 GMT+0200


    Original:

    Code
    1. Date: tue, 24 jul 2007 19:28:14 +0200