Posts by yoshimo

    Es gab Zeiten, da war ich mir nicht sicher, ob selbst der Thunderbird noch lange überleben wird. Für das kleine Team um den Betterbird ist es sicherlich noch ungleich schwieriger.

    Das sorgt mich auch.

    Ergo dachte ich an 2 Dinge:

    - Die PowerUser die von einigen Erweiterungen schwer abhängig sind, welche aber als externe Zusätze ohne jegliche Verpflichtung für Updates und Pflege und Kompatibilität sind und jederzeit wegbrechen können.

    - Die letzte andere große Bastion von Fat-Clients: Firmen. Da könnte mit besserer Kompatibilität zu Google&Outlook von Haus aus noch was zu holen sein bevor alles in grässliche Web-Clients abwandert.

    Quote

    Ja bitte! Würde man auf die Leute hören, die bestimmte Add-Ons verwenden, und das alles integrieren, wäre der TB längst ein Moloch ohne gleichen.

    Auch hier gibt es einen gesunden Mittelweg anstelle vom Einbau aller jemals geschriebenen Erweiterungen :)

    Ich möchte in BB lieber Features bieten, die eben nicht via Add-on zu machen sind, oder nur mit Riesen-Aufwand.

    Kann man das von außen erkennen als Laie?

    Oft ist es ja so dass man sich denkt: Wäre es kein Addon, müsste man nicht sich Sorgen machen um die Kompatibilität mit der nächsten TB Version.

    Denke da nur an TNEF und Lookout.

    Aha, danke für den Bericht, dass das Add-on "Conversations" nicht so richtig gut mit BB zusammenarbeitet, jedenfalls nicht, wenn es um das threading geht. Persönlich finde ich dieses Add-on nicht so gut, da es zu viele Veränderungen an TB/BB vornimmt, die, wie wir sehen, zu Konflikten führen können.

    Wäre es da nich sinnvoll sich mit dem Autor zusammenzutun und eine solide Basis Upstream zu bauen die weniger Konflikte verursacht? Ähnliches haben andere Autoren von Erweiterungen auch getan, Kalender zum Beispiel

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.2
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Nur Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX/Posteo/Gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall


    So nu hab ich auch mal auf TB 68 aktualisiert. Normalerweise ist sowas immer weniger spektakulär als die panik Macher im Internet unken.

    Die paar Addons die nicht gehen könnten würde ich ja wohl überleben. Dachte ich zumindest ;)


    Nu hab ich aber das Problem das mein Donnervogel so aussieht:




    Also im abgesicherten Modus gestartet, ohne Addons.

    Sieht immer noch nicht anders aus.


    Dann geschaut ob vielleicht das falsche Profil geladen wird.

    Allerdings zeigt mir Thunderbird.exe -p nur ein einziges an. Das kann es also auch nicht sein.


    Im Fenster mit der Versionsanzeige sieht es so aus als würde TB immer noch am Aktualisieren sein.

    Das scheint aber nicht Enden zu wollen.


    Bin ich hier einfach nur zu ungedulig oder ist hier das Profil nu komplett im Eimer? ;)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 32bit
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G-Data Antivirus
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Agnitum Outpost Firewall Pro


    Ich habe hier einen Newsfeed abonniert, der Login-Daten benötigt.
    Ich werde jedesmal wenn ich TB starte mehrfach mit dem Fenster fürs Master-Passwort gequält (https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1176399) ,was ja ein bekanntes Problem zu sein scheint.
    Allerdings scheint TB auch die Login-Daten für den Feed nicht behalten zu können. Weder werden sie mit dem Masterpasswort im internen Speicher abgesichert, noch scheint das System sie für mehr als 2 Minuten behalten zu können.
    Ständig muss ich mich am Feed neu anmelden, was leider sicherere Kennwörter aus Faulheit einschränkt.
    Liegt das an meiner Installation oder kann TB wirklich nicht mit Login-geschützten Feeds sauber umgehen?


    Auch plagen mich doppelte Einträge imFeed. Jedes Mal wenn er neu geprüft wird, was mehrmals am Tag passiert, werden bestehende Einträge verdoppelt.
    Es sind nachgewiesenermaßen keine Updates zu bestehenden Texten und soweit ich das im Quelltext beurteilen kann sind sie 100% identisch, Text, Autor, sogar Zeitstempel stimmen überein.
    Da mich diese Duplikate gewaltig nerven (immerhin denkt man zuerst es könnte ja was Neues sein), suche ich eine bessere Lösung als mehrfach die Woche mit dem Remove Duplicate Messages Addon aufzuräumen.

    Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate


    Ich habe einige RSS Feeds abonniert, allerdings habe ich irgendwo einen Fehler begangen und habe nun einige Feeds doppelt gelistet, allerdings ohne Einträge.


    Wenn ich nun diese doppelten Ordner gelöscht habe um das ganze sauber neu anzulegen nach einem Neustart, erscheinen sie wieder und bleiben nicht gelöscht.


    Ob es damit zusammenhängt weiss ich nicht, aber wenn ich versuche in Thunderbird
    https://github.com/jonatkins/i…rsion/commits/master.atom
    zu abonnieren geht es nicht weiter.
    In Firefox 21 als dynamisches Lesezeichen funktioniert dergleiche Feed ohne Probleme.