Beiträge von Roman2

    Hi,


    Ich mache das auch immer so, wie du es beschrieben hast. Ich finde diese Möglichkeit nur etwas umständlich. Zumal es eigentlich ja anders vorgesehen ist. Danke jedenfalls für deinen Tipp.


    Auch dir noch einen schönen Tag
    Roman

    Hallo,


    Starte ich TB und lade meine Mails runter, wird im Systemtray (rechts unten am Monitor) mittels eines Briefsymbol auch angezeigt, dass neue Nachrichten im Posteingang liegen. Soweit so gut. Habe ich alle Mails gelesen und gelöscht, müsste dieses Briefsymbol auch wieder verschwinden. Das tut es aber nicht ! Es wird ständig angezeigt. Kommt jetzt eine neue Mail, kann ich es darüber jetzt nicht mehr erkennen. Ich muss selber immer nachsehen. Das ist etwas ärgerlich, weil es so ja nicht sein sollte. Da es in meiner Arbeitsumgebung immer etwas lauter ist, höre ich den Systemklang bei einer neuen Nachricht auch nicht. Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen ?


    Danke !

    Hallo,


    Wenn ich meine Mails nach einem bestimmten Wort durchsuchen möchte, ist es auch z.B. mit einer Erweiterung möglich, dass das gesuchte Wort, farblich im Nachrichtentext hervorgehoben wird ? So das man die Stelle in der Mail schneller finden kann, und nicht wieder alles lesen muss ? So wie das die Erweiterung "Find Toolbar Tweaks" bei Firefox macht !


    Danke
    Roman

    Hallo,


    Verwende TB 2.0.0.18. Mir viel folgendes auf. Wenn ich mehrere Anhänge mit einer Mail bekomme, kann ich seid neuestem die Funktion " Alle löschen " nicht mehr anwenden. Diese Funktion ist inaktiv ( weil hellgrau dargestellt ). Jetzt muss ich immer alle Anhänge einzeln löschen. Hat hier jemand das gleiche beobachtet ? Und eine Lösung dafür ?


    Gruß
    Roman

    Im Quelltext ist der Text auch nicht normal zu lesen. Es sind viele andere Zeichen darin vorhanden. Wie etwa das = Zeichen, oder Ziffern und Buchstaben. Im Quelltext steht außerdem folgendes drinnen. Hoffe, dass hilft dir weiter.


    MIME-Version: 1.0
    From: xxx@aol.de
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="--------MB_8CAE9F1EBB61BE0_AE0_DB0C_Webmail-mg18.sim.aol.com"
    X-Mailer: AOL Webmail 38839-STANDARD
    Received: from XX.XXX.XXX.XXX by Webmail-mg18.sim.aol.com (64.12.142.166) with HTTP (WebMailUI); Sun, 21 Sep 2008 07:11:24 -0400
    Message-Id: <8CAE9F1EBA7CDA6-AE0-6BB3@Webmail-mg18.sim.aol.com>



    ----------MB_8CAE9F1EBB61BE0_AE0_DB0C_Webmail-mg18.sim.aol.com
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    Content-Type: text/plain; charset="utf-8"


    Danke !

    Hi,


    Die Mails von einem meiner Kontakte weisen seid neuestem so komische Zeichen auf. Das sieht dann so aus. Die Wörter " nichts dagegen ", werden als nichts=2 0dagegen angezeigt. Liegt das jetzt an meinem Kontakt, oder an irgendwelchen Einstellungen von TB ? Sie verwendet TB nicht. Sondern Webmail. Meine Version von TB ist: 2.0.0.16.


    Danke für die Hilfe !
    Roman

    Hallo in die Runde,


    Ich habe aus versehen einen Kontakt aus meinem Adressbuch gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, diesen wieder herzustellen ?


    Danke !
    Roman

    Wenn man jetzt seine Nachrichten nicht mehr im HTML - Format verfasst, erfolgt beim schreiben aber auch kein automatischer Zeilenumbruch mehr. Den muss man dann selber immer mit der Eingabetaste setzen. Das ist etwas lästig. Weil es den Schreibfluss etwas stört. Kann man das nicht auch irgendwie ändern ?


    Tschau
    Roman

    Hi,


    Danke für diesen Hinweis. Das werde ich gleich mal ausprobieren. Wenn ich dieses Häkchen entferne, was wird dann " anders ", beim erstellen von Mails ? Werde ich, oder der Empfänger jetzt einen Unterschied bemerken ?


    Bye
    Roman

    Hallo,


    Gibt es irgendwo auch eine Anleitung für TB zum Download ? Eine, in der sämtliche Funktionen beschrieben werden. Und nicht nur die " Hauptfunktionen ".


    Danke Euch !
    Roman

    Hi Wolf,


    Also eine wirkliche Lösung dürfte es dafür nicht geben. Man löst es wohl am ehesten so, dass man die sofortige Rechtschreibprüfung deaktiviert, und sie erst vor dem Senden durchführt. Mir ist aber die sofortige Prüfung wichtig. Deshalb muss ich Wohl oder Übel mit diesem Ärgernis Leben. Trotzdem danke für deinen Hinweis auf die anderen Beiträge !


    Vielleicht könnten sich die Entwickler das mal genau ansehen. Aber ich weiß nicht, wen man das genau mitteilen könnte. Damit das bei den folgenden Versionen nicht mehr auftritt.


    Tschau
    Roman

    Guten Tag,


    Ich verwende Tb 2.0.0.14. Bei mir liegt folgendes Ärgernis, beim Schreiben von Emails vor. Wenn ich etwas schreibe, springt der Cursor nicht jedesmal weiter, wenn ich die Leertaste betätige. Wenn ich dann den nächsten Buchstabe eingebe, wird der " Leertaste - Befehl " zwar berücksichtigt, aber auch nicht immer. Deshalb weiß ich, bevor ich nicht weiterschreibe, nie, ob jetzt ein Abstand gesetzt wird, oder nicht. Manchmal springt er weiter, und dann mal wieder nicht ! Dieses Problem habe ich aber nicht nur mit dieser Version ! Ich benütze Tb schon sehr lange, und das war bei jeder Version der Fall.


    An meiner Tastatur liegt es nicht ! Denn, wenn ich in Word etwas schreibe, oder auch hier im Forum, oder wo auch immer, habe ich dieses Problem nicht. Deshalb denke ich, dass es ausschließlich mit Tb zu tun hat. Weil ich nur hier dieses Problem habe !


    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.


    Vielen Dank !
    Roman

    Hallo,


    Mittels dem Programm Synching - Thunder, synchronisiere ich meine Emails zwischen dem PC und Notebook. Dazu brauche ich nur den Pfand von Mailbox 1 ( PC ) und Mailbox 2 ( Book ) angeben.


    Wenn ich jetzt vom PC aus, den Pfad für die Mailbox 2 angeben möchte, sind auf einmal keine Ordner mehr sichtbar. Ich kann also nicht den ganzen Pfad angeben, weil keine Ordner mehr angezeigt werden. Obwohl sie natürlich da sind !! Umgekehrt ist das genauso. Es betrifft also immer den Pfad auf dem anderen Rechner.


    Aber wenn ich am PC sitze, kann ich sehr wohl den Pfad für die Mailbox 1 angeben. Sämtliche Ordner werden angezeigt.


    Ich habe die ganze Festplatte C, auf der sich die Mailbox - Ordner befinden, freigegeben. Daran kann es also nicht liegen. Ich nutze übrigens XP - SP2. Vielleicht haben Sie noch einen Tipp, wie die Ordner wieder angezeigt werden. Ich hoffe, ich konnte das Problem verständlich beschreiben !


    Danke
    Roman

    Hallo,


    Ich hätte den Ordner schon ganz gerne wieder wiederhergestellt. Aber "lebenswichtige" Mails waren es auch wieder nicht. Deshalb versuche ich es nicht weiter. Muss eben das nächste mal beim löschen, besser aufpassen :schlaumeier: Ich danke Euch jedenfalls für Eure Hilfe !


    Noch alles Gute !
    Roman

    Hallo in die Runde,


    Ich möchte gelöscht Mails wiederherstellen. Ich habe hier im Forum schon einiges darüber gelesen. Ich weiß also auch, wo ich diese Mails auf meiner Platte finden kann, und was ich ändern muss, damit sie in TB wieder angezeigt werden. Eine Frage dazu hätte ich aber noch. Im Allgemeinen war immer von einer oder nur ein paar Mails die Rede. Bei mir verhält es sich folgendermaßen. Ich habe unter "Lokale Ordner" noch einen eigenen Ordner erstellt. Darin speicherte ich diverse Mails. Als ich diesen Ordner löschte, wurde er noch unterm Papierkorb angezeigt. Jetzt habe ich ihn auch aus dem Papierkorb gelöscht. Bitte fragt mich jetzt nicht, wie ich so blöd sein konnte, und ihn 2 mal gelöscht habe ! Ich war es einfach :wall: Ich möchte jetzt gerne wissen, finde ich jetzt diesen Ordner auch in der Trash Datei ? Und wird der Ordner da vielleicht speziell gekennzeichnet ? Ich meine, weil es ja ein ganzer Ordner ist, und keine einzelnen Mails ! Vielleicht macht das ja einen Unterschied. Ich sah mir diese Trash Datei an. Sie ist sehr groß. Über 232.000 kb. Ich hab da mal rein gesehen, und überwiegend eine Art Code gesehen. Ich weiß auch nicht, wie ich das am besten ausdrücken soll. Einfach lauter Schriftzeichen, die für mich keinen Sinn ergeben. Ich glaube nicht, dass ich darin meinen Ordner wiederfinden kann. Jedenfalls fand ich nichts, von dem ich glaubte, er könnte es sein. Kenne mich aber auch nicht gut genug damit aus. Oder war diese Trash Datei womöglich der falsche Platz, an dem ich suchte ? Ich hoffe, ich konnte mein Problem verständlich beschreiben ! Kann mir jemand weiterhelfen ?


    Vielen Dank !
    Roman

    Hallo,


    Ich nütze TB 2.0.0.9. Ich möchte einen Link einfügen. Gebe dabei auch die erforderlichen Daten an. Wie z.b. Klicken Sie hier ! Und dann noch die Webadresse. In der Email ist dann aber nicht nur "Klicken Sie hier !" zu lesen (sehen), sondern gleich daneben auch die Webadresse. Ich möchte aber nicht, dass diese Webadresse auch angezeigt wird. Wie kann ich das verhindern ?


    Danke für die Hilfe !
    Roman

    Hi,


    Danke für deine Antwort. Aber wie bekomme ich die Smilies vom FF ( habe SmileyXtra4 ) installiert, in das Verfassen - Fenster von TB ? Durch ziehen ging es bei mir nicht, da das Verfassen - Fenster sich immer minimierte, sobald ich auf den Smilie geklickt habe, um ihn ins Fenster zu ziehen.

    Hallo,


    Könnt ihr mir bitte mal ganz genau erklären, wie man Smilies einfügt ? Auch animierte Smilies ! Denn, egal ob ich den Zeichen - Code eingebe, oder mir ein Smilie aus dem Netz hole, bei mir wird immer nur die Web - Adresse oder der Zeichencode angezeigt. Auch, wenn ich die Mail als Entwurf speichere, um sie so zu überprüfen. Wie es obiger User empfohlen hat.


    Kennt ihr vielleicht auch eine große Smilie - Sammlung ? Ich bin an Smilies interessiert, bei denen ich nur den Code einzugeben brauche. Wie :-)


    Vielen Dank !
    Roman